TERA-Launchtermin: 1. Mai 2012

TERA ON­LINE (TERA ist ein Akro­nym für »The Exi­led Re­alm Of Ar­bo­rea«) hat ei­nen Launch­ter­min. Laut Ent­wick­ler Blue­Ho­le Stu­dio soll das MMO am 1. Mai 2012 star­ten. Bei TERA han­delt es sich im Ge­gen­satz zu vie­len an­de­ren Gen­re-Ver­tre­tern (viel­leicht so­gar den mei­sten) um ein so­ge­nann­tes »non targeting«-System. Bei an­de­ren Spie­len, muss man den Geg­ner an­klicken und er ist dann das Ziel und bliebt es auch, üb­li­cher­wei­se kann man mit der Tab-Ta­ste durch die Geg­ner schal­ten. Bei TERA muss man zie­len, der Ent­wick­ler be­zeich­net es als »true ac­tion MMO«.

Blue­Holes MMO setzt wie (viel zu­vie­le) an­de­re auch auf ein Fan­ta­sy-Set­ting mit Asia-An­lei­hen, was man be­son­ders am Out­fit der weib­li­chen Ava­ta­re und an ei­ner knuf­fe­li­gen Nicht­men­schen­ras­se ab­le­sen kann. Ich konn­te das Spiel zwei­mal te­sten und auch wenn die Gra­fik toll aus­sieht, konn­ten mich zum ei­nen die Ava­ta­re nicht über­zeu­gen (die weib­li­chen lau­fen, als hät­ten sie sich in die Hose ge­macht, das soll wohl Ten­na­ger-mä­ßig »nied­lich« aus­se­hen), zum an­de­ren wirk­te das Quest-Sy­stem und die Prä­sen­ta­ti­on eher alt­backen. Im di­rek­ten Ver­gleich liegt bei­spiels­wei­se der di­rek­te Kon­kur­rent GUILD WARS 2 weit vor­ne.

Er­schwe­rend kommt hin­zu, dass TERA in Eu­ro­pa von Frog­ster ver­trie­ben wird, der Pu­blisher ist in Spie­ler­krei­sen für ei­nen nicht eben gu­ten Sup­port be­kannt, des­we­gen muss man in Fra­ge stel­len, ob er in der Lage sein wird, ei­nen AAA-Ti­tel im MMO-Be­reich zu stem­men.

Wer sich ei­nen Über­blick über das Spiel ver­schaf­fen möch­te: ich habe be­reits mehr­fach be­rich­tet.

[Up­date:] Laut Frog­ster ist der Eu­ro­pa­start am 3. Mai 2012.

Creative Commons License

Screen­shot TERA Co­py­right Blue­Ho­le Stu­di­os

TERA Trailer: Battlegrounds, Bosse und Beta

In Süd­ko­rea be­rei­tet man sich auf die Open Beta des MMOs TERA vor, die dem Ver­neh­men nach am 11. Ja­nu­ar star­ten soll. En Mas­se En­ter­tain­ment und Blue­ho­le Stu­di­os ha­ben zu die­sem An­lass noch ein­mal ei­nen Trai­ler ver­öf­fent­licht, der un­ter an­de­rem ei­nen Batt­le­ground zeigt, der nach ei­nem »Cap­tu­re The Flag«-Szenario aus­sieht, aber auch Boss­kämp­fe und an­de­res prä­sen­tiert.