X-FORCE Film: Drew Goddard führt Regie

Es wur­de bereits bekannt, dass Josh Bro­lin in der DEAD­POOL-Fort­set­zung Cable spie­len wür­de, und kurz dar­auf, dass es einen X-FORCE-Film geben wird. Geplant ist der schon län­ger und es gab bei Fox in den ver­gan­ge­nen Jah­ren diver­se Autoren, die sich an einem Dreh­buch ver­sucht haben. Jetzt wird das Pro­jekt durch den DEAD­POOL-Auf­tritt deut­lich kon­kre­ter und so wie es aus­sieht, wird der Anti­held, gespielt von Ryan Rey­nolds, auch dar­in auf­tre­ten. Neben DEADPOOL und Cable wird Zazie Beets als Domi­no dabei sein.

Die neu­es­te Ent­wick­lung: Drew God­dard soll das Dreh­buch ver­fas­sen und auch Regie füh­ren. Den kennt man von Pro­jek­ten wie Cabin In The WoodsThe Mar­ti­an, und Dar­ede­vil.

Ryan Rey­nolds pro­du­ziert zusam­men mit Simon Kin­berg und Lau­ren Shuler-Don­ner.

Einen Start­ter­min gibt der­zeit noch nicht, aller­dings hat Fox in 2019 und 2020 je drei Ter­mi­ne für Fil­me geblockt, die mit dem X-MEN-Fran­chise zu tun haben.

Pro­mo­gra­fik X-FORCE Copy­right Mar­vel

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.