BATMAN und THE SHADOW-Crossover

Die Fi­gur THE SHADOW, be­kannt aus klas­si­schen Ra­dio Dra­mas, Co­mics und ei­nem mo­der­nen Ki­no­film, ist be­kann­ter­ma­ßen eine der In­spi­ra­tio­nen für BAT­MAN. Da macht es ir­gend­wie Sinn, die bei­den Fi­gu­ren in ei­nem Cross­over zu­sam­men­zu­füh­ren. Üb­ri­gens nicht zum er­sten Mal, die bei­den tra­fen be­reits in Bat­man #253 und Bat­man #259 auf­ein­an­der.

Dy­na­mi­te En­ter­tain­ment und DC Co­mics tun sich nun zu­sam­men, um er­neut ein Cross­over zu er­mög­li­chen. Au­tor Ste­ve Or­lan­do und Gra­fik-Künst­ler Gio­van­ni Tim­pa­no sor­gen für die Um­set­zung.

Bei frü­he­ren Zu­sam­men­künf­ten konn­ten sich die bei­den Fi­gu­ren nicht so recht lei­den und Shadow ver­such­te her­aus­zu­fin­den, wer hin­ter der Mas­ke steckt. Im neu­en Co­mic sind sie ge­zwun­gen, zu­sam­men­zu­ar­bei­ten:

The World’s Grea­test My­ste­ry. The World’s Grea­test De­tec­tive. They can ba­re­ly stand each other, so how will they pos­si­bly deal with the World’s Grea­test Evil? What le­ga­cy can two of the world’s most en­du­ring icons of ju­sti­ce lea­ve once they dis­co­ver an an­ci­ent evil has been li­ving in­si­de the world they pro­tect for cen­tu­ries, at­ta­ched to its heart. Can Bat­man and the Shadow save the world wi­thout kil­ling it in the pro­cess?

Das Cross­over THE MUR­DER GE­NI­USES wird in den USA im Ok­to­ber er­schei­nen.

Co­ver­ab­bil­dung Co­py­right DC Co­mics und Dy­na­mi­te En­ter­tain­ment

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Ein Kommentar for “BATMAN und THE SHADOW-Crossover”

Olraska

sagt:

Das »The Mur­der Geniuses«-Crossover dürf­te der Nach­fol­ger zum zur Zeit bei DC er­schei­nen­den Batman/The Shadow-Co­ros­s­over sein. Ak­tu­ell ist der drit­te von sechs Bän­den er­hält­lich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.