DUAL UNIVERSE Crowdfunding

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

DUAL UNIVERSE ist ein MMO, das ich auf­grund sei­nes inno­va­ti­ven Ansat­zes schon län­ger beob­ach­te. Ers­tens han­delt es sich nicht um das umpf­zigs­te Fan­ta­sy-Spiel, son­dern es ist Sci­ence Fic­tion. Zwei­tens basier­te es auf Vox­el-Tech­no­lo­gie, bei dem der Spie­ler die Welt aktiv beein­flus­sen, ver­än­dern und Struk­tu­ren erschaf­fen kann. Das letz­te äußerst viel­ver­spre­chen­de Pro­jekt in der Rich­tung war (EVERQUEST) LANDMARK, nach dem Ver­kauf des gesam­ten EVER­QUEST-Fran­chise durch Sony ging es da aber lei­der steil berg­ab.

DUAL UNIVERSE wird ein Sand­box-Spiel, bei dem alle Teil­neh­mer auf dem­sel­ben Shard spie­len sol­len, also auf einem ein­zi­gen Ser­ver, statt auf vie­len davon, wie bei ande­ren MMOs. Alles in DUAL UNIVERSE wird von Spie­lern erschaf­fen, Sta­tio­nen, Häu­ser, Raum­schif­fe, Orbi­tal­sta­tio­nen, Städ­te – angeb­lich gibt es kei­ne Begren­zung der Grö­ße (abge­se­hen ver­mut­lich von Game­play- und öko­no­mi­schen Begren­zun­gen). Es soll eine Öko­no­mie geben, die aus den Hand­lun­gen der Spie­ler ent­steht und es wer­den sowohl PvP als auch non-PvP-Spiel mög­lich sein. Was man nach Fer­tig­stel­lung wird tun kön­nen:

  • Zusam­men mit Freun­den eine mond­gro­ße Raum­sta­ti­on bau­en
  • Ein inter­ga­lak­ti­sches Empi­re grün­den
  • Sich mit tau­sen­den ande­ren in Spie­ler-gemach­ten Städ­ten ver­sam­meln
  • Hun­der­te Spie­ler in einem For­schungs­schiff
  • Mas­sen­pro­duk­ti­on selbst­ent­wor­fe­ner Schif­fe, um sie an ande­re Spie­ler zu ver­kau­fen
  • Were ein Händ­ler, ein Logis­ti­ker oder ein Indus­tri­el­ler
  • Pro­gram­mie­re kom­ple­xe Ver­hal­ten­wei­sen für Dei­ne Kontruk­tio­nen
  • Lebe in einer Sta­ti­on einen Kilo­me­ter unter der Erde oder auf einem abge­le­ge­nen Mond
  • Mache Dir einen Namen als Raum­schiff-Desi­gner oder Archi­tekt von Außen­pos­ten
  • und natür­lich noch vie­les mehr …

Novaquarks Spiel kann man noch 19 Tage lang unter­stüt­zen, es sol­len 500000 Dol­lar zusam­men kom­men, davon wur­den fast 350000 bereits gespen­det. Wei­te­re Details fin­det man auch auf der Kick­star­ter-Sei­te des Pro­jekts oder der Home­page. Die Clo­sed Beta wur­de für Dezem­ber 2018 ange­kün­digt. Etli­che der Vide­os zei­gen aber schon offen­bar weit for­ge­schrit­te­ne Inhal­te.

Hier ein Video zur ver­wen­de­ten Vox­el-Tech­no­lo­gie.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

2 Kommentare for “DUAL UNIVERSE Crowdfunding”

Avatar

Elisa24

sagt:

Für Dezem­ber 2018 wur­de offi­zi­el­le Ver­si­on v1.0 ange­kün­digt.
Clo­sed Beta soll zum Anfang 2018 kom­men.
Die Alpha-Ver­si­on zum Anfang 2017.
Aller­dings kön­nen die Zei­ten sich nach hin­ten ver­schie­ben, falls unvor­her­ge­se­he­ne Pro­ble­me auf­tre­ten wür­den.

Durch einen Min­dest-Bei­trag am Kick­star­ter-Pro­jekt für DU erhält man Zugang zur Alpha-Ver­si­on. Dar­in kann man sei­nen Fan­ta­si­en den frei­en Lauf las­sen. Beim Wech­sel von Alpha zu Clo­sed-Beta wer­den alle Kunst­wer­ke geeb­nent (Reset). Beim Wech­sel von Open Beta zu Gam­ma wird die Welt erneut rese­tet, aber die Kunst­wer­ke dür­fen in Form von Blue­prints über­nom­men wer­den.
Ange­kün­digt wur­den auch Trümmer/Ruinen von den Kunst­wer­ken aus Alpha/Beta, die man im Uni­ver­sum fin­den kann (nicht muss).

Avatar

sagt:

Ich weiß nicht, woher Du Dei­ne Infos hast, aber Laut Kick­star­ter Kam­pa­gnen­web­sei­te sind sie falsch.

Dort bekommt man für den Min­dest­be­trag von 12 Euro kei­nes­wegs Alpha-Zugang, son­dern nur das fer­ti­ge Spiel.

Erst ab Pled­gele­vel »Sil­ver Foun­der« für 50 Euro erhält man Zugang zu Clo­sed Beta. An die­sem Perk steht als »vor­aus­sicht­li­che Lie­fe­rung« Dez 2018.

War­um also die Falsch­in­for­ma­tio­nen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.