DEADPOOL 2: Produktion beginnt früh in 2017

deadpool

Es wun­dert einen nach dem über­ra­gen­den Erfolg des ers­ten Teils nicht wirk­lich, dass die Plä­ne für eine Fort­set­zung von DEADPOOL beschleu­nigt wer­den. Simon Kin­berg hat bestä­tigt, dass die akti­ve Pro­duk­ti­on früh in 2017 begin­nen wird.

Ryan Rey­nolds wird selbst­ver­ständ­lich wie­der die Titel­rol­le über­neh­men, Tim Mil­ler führt erneut Regie, Rhett Ree­se und Paul Wer­nick schrei­ben auch dies­mal das Dreh­buch und Kin­berg pro­du­ziert. Also alles beim Alten und damit ist die Chan­ce gut, dass auch der zwei­te ein Knül­ler wer­den kann. Ich wür­de mal sicher davon aus­ge­hen, dass auch More­na Bac­ca­rin wie­der mit­spie­len dürf­te.

Zu Inhal­ten und wo gedreht wird, wur­de noch nichts bekannt.

Pro­mo­gra­fik DEADPOOL Copy­right Para­mount 20th Cen­tu­ry Fox

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.