Solipsist Film hat ein VOLLMONDFIEBER

Cover Full Moon FeverWas könn­te der grus­ligs­te Ort für die Begeg­nung mit einem Wer­wolf sein? Die schot­ti­schen High­lands? Das neb­li­ge Lon­don? New York City? Oder ganz woan­ders?

Solip­sist Films hat die Rech­te an Joe Caseys Comic FULL MOON FEVER aus dem Jahr 2005 (erschie­nen bei AiT/PlanetLar, Co-Autor ist Cal­eb Gerard, Zeich­ner Dami­an Couce­i­ro) erwor­ben und plant einen Film dar­aus zu machen. Betrach­tet man die alt­be­kann­te Ver­bin­dung zwi­schen Wer­wöl­fen und dem Mond ist die Loka­ti­on ver­blüf­fend: FULL MOON FEVER spielt auf dem Erd­tra­ban­ten!

Plot: Der »Tech­ni­ker für luna­re Abwas­ser­ent­sor­gung« (lies: Welt­raum­klemp­ner) Zeke Kir­by sucht die Inter­corp-Wis­sen­schafts­sta­ti­on auf dem Mond auf, um dort Pro­ble­me mit den Null-G-Abfluss­roh­ren zu besei­ti­gen. Als er auf der Sta­ti­on ankommt muss er aller­dings fest­stel­len, dass dort etwas fürch­ter­lich schief gelau­fen ist…

Liest sich schräg genug, um wit­zig wer­den zu kön­nen! Aus­sa­gen zu Regis­seur oder Beset­zung gibt es bis­lang nicht, aber dafür ist das Pro­jekt auch noch zu frisch.