Erschienen: PHANTAST 19 – Märchen

Erschienen: PHANTAST 19 – Märchen

Zu Weihnachten ist bereits die 19. Ausgabe des von literatopia.de herausgegebenen Phantastik-Magazins PHANTAST erschienen. Diesmal dreht sich auf 138 Seiten alles um Märchen. Enthalten sind:

– Interviews mit Janna Ruth und Jennifer Alice Jager
– Kurzinterviews mit Fabienne Siegmund, Julia Zieschang, Regina Meißner,
Alexandra Fuchs, Nina MacKay und Nora Bendzko
– Werkstattbericht zu “Rosen und Knochen” von Christian Handel
– ein Artikel zu den Märchen aus 1001 Nacht von Akram El-Bahay
– Einblicke in Märchen verschiedener Kulturen
– Artikel zu den Kunstmärchen von Oscar Wilde und Hans Christian Andersen
– eine Leseprobe aus “Die Bibliothek der flüsternden Schatten” von Akram
El-Bahay
– diverse Rezensionen zum Thema

PHANTAST 19 kann auf der Literatopia-Webseite kostenlos herunter geladen werden. Auch eine Übersicht über alle Ausgaben kann man auf der Webseite finden.

Coverabbildung PHANTAST 19 Copyright literatopia.de

Erschienen: PHANTAST-Jahrbuch 2012

Erschienen: PHANTAST-Jahrbuch 2012

Der unter der Ägide von Jürgen Eglseer heraus gegebenene PHANTAST ist ein vierteljährlich erscheinenden Phantastik-Magazin aus den Redaktionen der Seiten literatopia und fictionfantasy, er erscheint kostenlos in digitaler Form. Einmal im Jahr werden die Inhalte in einem Buch zusammengefasst, also klassisch auf Papier. Die Herausgeber legen Wert auf Hochwertigkeit beim Layout aber insbesondere beim Inhalt.

Das PHANTAST-Jahrbuch 2012 hat die Werkstatt der Herausgeber Judith Gor und Jürgen Eglseer verlassen und ist ab sofort erhältlich. Das Buch erscheint in Broschur in einem Format von 21x21cm und kostet 14 Euro, das beinhaltet innerhalb Deutschlands bereits den Versand.

Unter anderem enthält das 248 Seiten umfassende Magazin folgende Themen:

  • man lässt das Jahr 2012 Revue passieren und ergänzt die Magazin-Beiträge mit passenden Rückblicken auf die jeweiligen Bereiche, zum Beispiel präsentieren das Team die herausragendsten Comics, schildert einen launischen Eindruck von unserem Frankfurter Messebesuch oder spricht mit Bernhard Hennen und Daniela Knor über das phantastische Jahr 2012 aus ihrer Sicht.
  • enthalten sind eine Novelle der Schriftstellerin Susanne Gerdom, Kurzgeschichten von Christian Günther und Nadine Kühnemann
  • zu lesen gibt es auch zahlreiche Rezensionen, Artikel und Beiträge zu den Themen “Humor”, “Klassische Phantastik”, “Romantik”, “Frankfurter Buchmesse” und “Apokalypse”
  • Interviews wurden geführt mit Jens Lossau, Jens Schuhmacher, Bernd Perplies, Susanne Gerdom, Thomas Plischke, Ole Johann Christiansen, Torsten Fink, Kai Meyer

Das Cover stammt von Lothar Bauer, die Innenillustrationen von Norbert Reichinger und Maike Weber.

Wie kommt man da ran? Einfach: entweder man sendet eine formlose Mail an eglseer@fictionfantasy.de, oder man bestellt den PHANTAST auf der Plattform für Selfpublisher und Kleinverleger Amrûn.

Cover Copyright PHANTAST-Herausgeber und Lothar Bauer

Erschienen: PHANTAST acht

Soeben ist die achte Ausgabe des von FictionFantasy und Literatopia herausgegebenen Magazins PHANTAST erschienen, vermeldet Jürgen Eglseer.

Diesmal dreht sich alles um Romantik – von STAR WARS über Lara Adrian bis EIN SOMMERNACHTSTRAUM. Dazu Kurzgeschichten unter anderem von Inka Loreen Minden, Interviews mit Thorsten Fink, Kathleen Weise sowie den Literaturagenten Schmidt und Abrahams. Dazu zahlreiche Artikel und Rezensionen. Die Illustrationen sowie das Cover stammen von Annie Bertram.

Der sagenhafte 95 Seiten starke PHANTAST acht liegt wie immer im PDF-Format vor, Versionen in epub und mobi folgen in Kürze. Man kann das Magazin über die Projektseite herunter laden. Preis? Nix Preis, der PHANTAST ist kostenlos! Ausreden, ihn nicht herunter zu laden und zu lesen gibt es also keine.

Cover PHANTAST acht Copyright Annie Bertram &  Amrûn Verlag