WORLD OF WARCRAFT: SHADOWLANDS Release Date

[Games­com] Anläss­lich der Games­com hat Bliz­zard Entertein­ment einen offi­zi­el­len Release­ter­min für sei­ne nächs­te WORLD OF WAR­CRAFT-Erwei­te­rung mit dem Namen SHADOWLANDS ver­kün­det. Es war nach Vor­ab­infor­ma­tio­nen lan­ge »Ende Sep­tem­ber« ver­mu­tet wor­den, gewor­den ist es jetzt Ende Okto­ber 2020, genau­er gesagt, der 27.10.2020.

In SHADOWLANDS scheint es ins Toten­reich zu gehen, das bie­tet für Bliz­zard natür­lich einen Hau­fen Mög­lich­kei­ten, die Spie­ler auf ver­bli­che­ne Cha­rak­te­re tref­fen zu las­sen. Viel­leicht gibt es ein Wie­der­se­hen mit Pame­la Red­path aus Dar­row­shire (der Geist eines Mäd­chens, deren Pup­pe man im Rah­men einer Quest suchen musste)?

Und auch in SHADOWLANDS wird es natür­lich wie­der neu­es Game­play geben, dies­mal hat Bliz­zard sich für »Tor­g­hast Tower« an Rogue­likes bedient, ein Gen­re, das ich nun nicht eben als inno­va­tiv bezeich­nen wür­de, aber schau­en wir mal, was sie dar­auf gemacht haben.

Für Unmut bei den Spie­lern wird mög­li­cher­wei­se der »Level Squish« sor­gen, denn der Level Cap sinkt auf 60, aber letzt­end­lich ist auch so etwas eigent­lich unum­gäng­lich, will man nicht irgend­wann Level 1000-Cha­rak­te­re her­um­lau­fen haben. Ich hat­te mir schon gedacht, dass sie das irgend­wie unter 100 wür­den hal­ten wollen.

https://www.youtube.com/watch?&v=8q5gHTCFlbg

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.