Trailer: PERRY MASON

HBO bringt eine neue Fern­seh­se­rie um den Ver­tei­di­ger PERRY MASON auf den Weg. Die basiert nicht auf der gleich­na­mi­gen TV-Serie, die von 1957 bis 1966 lief, und auch nicht auf den danach fol­gen­den Fern­seh­fil­men mit Ray­mond Burr in der Titel­rol­le, son­dern auf den zugrun­de lie­gen­den Büchern von Erle Stan­ley Gard­ner. Dem Trai­ler nach zu urtei­len sieht das nach einer Umset­zung im Film Noir-Stil aus, wie es der Vor­la­ge ange­mes­sen ist.

PERRY MASON wird in den USA bei HBO lau­fen, die beschrei­ben Ihre Serie wie folgt:

You know his name, but not his past. The new ori­gi­nal seri­es Per­ry Mason, star­ring Emmy win­ner Mat­thew Rhys, pre­mie­res June 21. Based on cha­rac­ters crea­ted by Erle Stan­ley Gard­ner, this dra­ma seri­es fol­lows the ori­gins of Ame­ri­can Fiction’s most legen­da­ry cri­mi­nal defen­se lawy­er, Per­ry Mason. When the case of the deca­de breaks down his door, Mason’s relent­less pur­su­it of the truth reve­als a frac­tu­red city and just may­be, a pathway to redemp­ti­on for himself.

Der Titel­held wird dar­ge­stellt von Mat­thew Rhys, in wei­te­ren Rol­len spie­len: Jede­diah JenkDrew WaltonHea­ther Shiel­dsDenis Tolya­ren­ko und Jean­ne Carr. Showrun­ner sind Ron Fitz­ge­rald und Rolin Jones.

PERRY MASON star­tet am 21. Juni in den USA bei HBO, mal sehen, wel­cher Strea­ming­dienst zuschlägt.

https://www.youtube.com/watch?v=CwURtbhpm60

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.