»World Maker Mode«-Update für SUPER MARIO MAKER 2

Nin­ten­do hat­te schon in der Ver­gan­gen­heit immer wie­der mal Updates für sei­ne Switch-Fas­sung von SUPER MARIO MAKER 2 ver­öf­fent­licht. Jetzt kommt noch eins, das die Mög­lich­kei­ten den Jump&Run-Baukastens deut­lich erwei­tert: Der »World Maker Mode«.

Der ermög­licht eine Art World Map wie man sie aus frü­he­ren Mario-Spie­len kennt und mit deren Hil­fe man meh­re­re selbst­er­stell­te Level mit­ein­an­der ver­knüp­fen kann. Damit ist es Spie­lern theo­re­tisch mög­lich, gan­ze Spie­le selbst zu erstel­len, statt nur ein­zel­ner Level wie bisher.

Eben­falls im Update ent­hal­ten sind neue Geg­ner, ein Gro­schan­zug aus SUPER MARIO BROS. 3 oder der Power Bal­lon aus SUPER MARIO WORLD.

Das Update kommt am 22. April 2020 kos­ten­los für alle Besit­zer von SUPER MARIO MAKER 2, es ist das letz­te gro­ße Inhalts­up­date für das Game.

Screen­shot Copy­right Nintendo.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.