Netflix macht Fernsehserie aus Cyberpunk-Roman ALTERED CARBON

Cover Altered CarbonALTERED CARBON (deutsch 2010 als DAS UNSTERBLICHKEITS-PROGRAMM) ist ein Cyber­punk-Detek­tiv-Noir-Thriller des Autoren Richard Mor­gan, der im Jahr 2002 erschien  und der noch weit­ere Romane vor dem­sel­ben Hin­ter­grund nach sich zogen. ALTERED CARBON spielt im 25 Jahrhun­dert, die Men­scheit lebt über das gesamte Uni­ver­sum ver­streut, nach­dem sie die tech­nis­che Hin­ter­lassen­schaft ein­er ural­ten Alien­rasse auf dem Mars ent­deckt hat. Das men­schliche Bewusst­sein kann von Kör­p­er zu Kör­p­er trans­feriert wer­den, was qua­si Unsterblichkeit bedeutet. Die Geschichte fol­gt einem Jahrhun­derte alten Sol­dat­en, dessen Iden­tität in den Kör­p­er eines Polizis­ten über­tra­gen wird und der dann eine gigan­tis­che Ver­schwörung ent­deckt.

Der Roman ist nichts für Zartbe­saitete, denn es wer­den Gewalt und beispiel­sweise Folter ein­drück­lich beschrieben.

Autorin und Pro­duzentin Lae­ta Kalo­gridis (AVATAR, TERMINATOR: GENISYS) erwarb die Rechte an dem Stoff bere­its vor eini­gen Jahren und ver­fasste ein Film­drehbuch, das aber kein inter­essiertes Stu­dio fand. Nun wird sie als Autorin und aus­führende Pro­duzentin an ein­er zehn­teili­gen Net­flix-Serie mitwirken.

Über den Start­ter­min ist noch nichts bekan­nt.

Cov­er­ab­bil­dung ALTERED CARBON Copy­right Gol­lancz

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.