Testwochenende

STAR WARS – THE OLD REPUBLIC: Testwochenende

Wer sich Bio­Wa­res MMO STAR WARS – THE OLD REPUBLIC mal in Ruhe anse­hen möch­te, ohne es zu kau­fen, hat jetzt die Gele­gen­heit dazu: am kom­men­den Wochen­en­de (Don­ners­tag, den 15.03.2012 um 6:00 Uhr bis Mon­tag, den 19.03.2012 um 8:00 Uhr) bie­tet man neu­en Spie­lern ein Test­wo­chen­en­de an. Hier­bei hat man die Mög­lich­keit SWTOR von Frei­tag bis Mon­tag mor­gen aus­zu­pro­bie­ren, dabei kann man aller­dings eine maxi­ma­le Stu­fe von 15 errei­chen. Allein dadurch ist der Zugriff auf bestimm­te Gebie­te und Flash­points bereits begrenzt, man kann sich aller­dings durch die gesam­ten Anfangs­ge­bie­te spie­len und auch ein wenig vom wei­te­ren Ver­lauf der Hand­lung und den nächs­ten Pla­ne­ten sehen (das wäre auf Repu­blik­sei­te die Haupt­welt Coru­scant und bei den Impe­ria­len deren Regie­rungs­sitz Dort­mund Kaas … ent­schul­di­gung … Dro­mund Kaas). Es gibt wei­te­re künst­li­che Beschrän­kun­gen, so dass man nicht alle Wel­ten besu­chen kann, zudem ist die Nut­zung bestimm­ter Chat-Funk­tio­nen und des galak­ti­schen Han­dels nicht möglich.

Wer noch dabei sein möch­te soll­te sich mit dem Down­load spu­ten, denn auch mit einer schnel­len Lei­tung dürf­te es etwas dau­ern, bis der inzwi­schen 27 Giga­byte gro­ße Cli­ent auf die Fest­plat­te geschau­felt ist.

Nach dem Ende des Test­wo­chen­en­des hat man die Mög­lich­keit das Spiel zu erwer­ben und sei­nen ange­spiel­ten Cha­rak­ter fort­füh­ren. Nach die­sem ers­ten Tri­al-Weekend soll es wei­te­re geben, aller­dings ist pro Kon­to nur die Teil­nah­me an einem davon möglich.

Details zu Teil­nah­me auf der offi­zi­el­len Web­sei­te.

[cc]

Pro­mo­fo­to Copy­right Bio­Wa­re und LucasArts

STAR TREK ONLINE auf Spielerfang

Cover Star Trek Online

Mei­ne nega­ti­ven Erfah­run­gen mit STAR TREK ONLINE hat­te ich in einem aus­führ­li­chen Arti­kel beschrie­ben. Aktu­ell wird jetzt gemel­det, dass Cryp­tic – die Betrei­ber­fir­ma – offen­bar auf Kun­den­fang ist:

Ange­kün­digt hat man eine »Vete­ra­nen-Aus­zeich­nung« für STO-Spie­ler, die den Spie­ler mit diver­sen ingame-Titeln, Schif­fen, Gegen­stän­den und ande­ren Beloh­nun­gen ködern soll, wenn der ein 100-Tage-Abo abschließt. Eine wei­te­re Akti­on, das »Win­back Weekend«, wird an die­sem Wochen­en­de zwi­schen dem 7. Mai um 14:00 Uhr PST (23:00 Uhr MESZ) und dem 10. Mai 10:00 Uhr PST (19:00 MESZ) statt­fin­den und ermög­licht es ehe­ma­li­gen Spie­lern, sich kos­ten­los ein­zu­log­gen, um die Patches und Con­tent-Updates zu testen.

Eben­falls neu ist ein »emp­fiehl es einem Freund«-Programm: man erhält einen spe­zi­el­len Titel, 400 Cryp­tic Punk­te und einen holo­gra­fi­schen Brü­cken­of­fi­zier, wenn man einen Freund dazu bringt, das Spiel zu abon­nie­ren. Nach mei­nen Erfah­run­gen soll­te man das aller­dings eher Fein­den empfehlen…

Abschlie­ßend wird es eine Demo­ver­si­on des Spiel geben, um mal hin­ein zu schnup­pern. Man kann die ohne Zeit­li­mit spie­len, es geht gegen orio­ni­sche Pira­ten. Auch die geht am 7. Mai online.

Ata­ri-CEO Jeff Lapin sagt: »Wir sind sehr zufrie­den mit den Con­tent-Erwei­te­run­gen seit dem Launch des Spiel und möch­ten neu­en Spie­lern eine Mög­lich­keit geben, die aktu­el­len Erwei­te­run­gen und Mis­sio­nen zu erfah­ren; zudem möch­ten wir die Spie­ler beloh­nen, die uns gehol­fen haben, einen so erfolg­rei­chen Start hinzulegen.«

Zumin­dest die­je­ni­gen, die jetzt noch dabei sind, obwohl sie stän­dig mas­siv ver­grätzt wur­den… Ich wer­de zwar am kos­ten­los-Wochen­en­de viel­leicht mal rein­schau­en, wenn ich Zeit fin­de, bezweif­le aber, dass sich grund­le­gend etwas getan hat, denn ich habe die letz­ten Updates auf der offi­zi­el­len Sei­te und im Forum ver­folgt. Das war alles nicht bahn­bre­chend und kann die mas­si­ven Con­tent-Löcher nicht mal ansatz­wei­se auf­fül­len. Zudem kann ich mir nicht vor­stel­len (und fin­de auch kei­ne Hin­wei­se dar­auf), dass sich am grund­sätz­lich mise­ra­blen Ver­hal­ten Cryp­tics gegen­über den Kun­den oder dem schlech­ten Sup­port etwas ver­bes­sert hat.

Cover STO Copy­right 2009 Cryp­tic Stu­di­os & Atari

[cc]

Nach oben scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und von eingebundenen Skripten Dritter zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest (Navigation) oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Dann können auch Cookies von Drittanbietern wie Amazon, Youtube oder Google gesetzt werden. Wenn Du das nicht willst, solltest Du entweder nicht auf "Akzeptieren" klicken und die Seite nicht weiter nutzen, oder Deinen Browser im Inkognito-Modus betreiben, und/oder Anti-Tracking- und Scriptblocker-Plugins nutzen.

Mit einem Klick auf "Akzeptieren" werden zudem extern gehostete Javascripte freigeschaltet, die weitere Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse an Dritte weitergeben können. Welche Informationen das genau sind liegt nicht im Einflussbereich des Betreibers dieser Seite, das bitte bei den Anbietern (jQuery, Google, Youtube, Amazon, Twitter *) erfragen. Wer das nicht möchte, klickt nicht auf "akzeptieren" und verlässt die Seite.

Wer wer seine Identität im Web schützen will, nutzt Browser-Erweiterungen wie beispielsweise uBlock Origin oder ScriptBlock und kann dann Skripte und Tracking gezielt zulassen oder eben unterbinden.

* genauer: eingebettete Tweets, eingebundene jQuery-Bibliotheken, Amazon Artikel-Widgets, Youtube-Videos, Vimeo-Videos

Schließen