Katastrophenfilm aus Norwegen: Trailer THE WAVE

Katastrophenfilm aus Norwegen: Trailer THE WAVE

Übli­cher­wei­se kom­men Big Bud­get-Kata­stro­phen­fil­me aus Hol­ly­wood. Jetzt tritt Nor­we­gen an, um Tin­sel­town in der Hin­sicht mal zu zei­gen, wo der Bar­tel den Most holt. THE WAVE (im Ori­gi­nal BØLGEN) ist ein Film, der bereits auf Fes­ti­vals eini­ges an Lor­bee­ren sam­meln konn­te und Kri­ti­ker wie Zuschau­er begeis­ter­te. Eben weil er mit ver­gleichs­wei­se gerin­gen Mit­teln eine immense Span­nung auf­bau­en kann. Regie führ­te Roar Uth­aug und sei­ne Arbeit an THE WAVE hat ihm bereits den Regie­ses­sel für den nächs­ten TOMB RAI­DER-Film ein­ge­bracht. Es spie­len unter ande­rem Kristoff­er Joner, Tho­mas Bo Lar­sen und Ane Dahl Torp.

1905 lös­te ein Fels­rutsch in Nor­we­gen eine Tsu­na­mi aus, die eine gan­ze Stadt am Fjord Gei­ran­ger dem Erd­bo­den gleich mach­te. Heu­te weiß man, dass das jeder­zeit wie­der gesche­hen kann.

Bei uns erscheint THE WAVE am 29. Febru­ar 2016 auf Blu-Ray.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=tT1mdRoaHPA[/ytv]

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: THALE – Horror aus Norwegen

Nicht erst seit TROLL HUNTER wis­sen wir, dass man skan­di­na­vi­sche Hor­ror­fil­me nicht unter­schät­zen soll­te. Einer der neue­ren Ver­tre­ter die­ser Gat­tung heisst THALE und dreht sich um nor­we­gi­sche Folk­lo­re, die sich als real her­aus stellt, als Leo und Elvis Tha­le in einem Kel­ler ent­de­cken. Dadurch wird aus einem ganz nor­ma­len Rei­ni­gungs­job ein Über­le­bens­kampf, wäh­rend sie gleich­zei­tig ver­su­chen her­aus­zu­fin­den, wer – oder was – Tha­le eigent­lich ist.

Regie führ­te Alek­san­der Nord­a­as, es spie­len unter ande­rem­Sil­je Reinå­mo, Erlend Ner­vold und Jon Sig­ve Skard. In den USA läuft der Film gera­de auf Fes­ti­vals, bei uns gibt es ihn erfreu­li­cher­wei­se bereits seit Novem­ber 2012 unter dem Titel THALE – EIN DUNKLES GEHEIMNIS auf Blu­eR­ay und DVD.

Der Trai­ler könn­te mög­li­cher­wei­se für Per­so­nen irgend­ei­nes Alters nicht geeig­net sein.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Trailer: norwegischer Horror THALE

Aus Nor­we­gen kommt in letz­ter Zeit ein ste­ti­ger Strom von Inde­pen­dent-Hor­ror­fil­men, nicht zuletzt der inter­na­tio­nal beach­te­te und erfolg­rei­che Strei­fen THE TROLL HUNTER. Aktu­ell wird THALE (das heißt im Deut­schen schlicht »Schwanz«) ange­kün­digt, der dreht sich um eine nor­di­sche Mythen­ge­stalt namens »Hul­dra«, eine nym­phen­ähn­li­che Wald­krea­tur, die in der Form einer schö­nen Frau daher kommt, aller­dings über einen Kuh­schwanz ver­fügt. Hier ein Teaser-Trai­ler.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Neuer Trailer: THE TROLL HUNTER

Über die nor­we­gi­sche Mocku­men­ta­ry TROLLJEGEREN aka THE TROLL HUNTER hat­te ich im ver­gan­ge­nen Okto­ber bereits berich­tet. Jetzt gibt es einen neu­en Trai­ler – und den Hin­weis, dass Test­scree­nings auf Fes­ti­vals fast enthu­si­as­tisch auf­ge­nom­men wur­den. Im Gegen­satz  zu CLOVERFIELD sieht man in die­sem Clip auch was von den Trol­len…

http://www.youtube.com/watch?v=gjMODsKLwi4

Trailer: THE TROLL HUNTER

Ob er bei uns jemals zu sehen sein wird ist mehr als frag­lich, in Nor­we­gen ist er bereits vor dem Kino­start ein Erfolg: die Pseu­do-Doku­men­ta­ti­on (wie­der mal mit Hand­ka­me­ra-Gewa­ckel) THE TROLL HUNTER von André Øvre­dal.
Ein Trupp von For­schern macht sich auf den Weg in abge­le­ge­ne nor­we­gi­sche Wäl­der, um die Exis­tenz von Trol­len nach­zu­wei­sen, eine Wahr­heit, die von der Regie­rung ver­tuscht wer­den soll. Den Wesen wur­de dort ein abge­schirm­tes Wild­ge­he­ge im Stil eines Juras­sic Park ein­ge­rich­tet, gesi­chert durch Stark­strom­zäu­ne, um die Men­schen vor ihnen zu schüt­zen.

Auf Film­fes­ti­vals kam die Mocku­men­ta­ry der­ma­ßen gut an, dass TROLL HUNTER am 29. Okto­ber in den nor­we­gi­schen Kinos star­tet. Hier­zu­lan­de dür­fen wir uns wahr­schein­lich glück­lich schät­zen, wenn sie über­haupt auf DVD und Blu­eR­ay erscheint…

Der Trai­ler ist für irgend­wel­che Alters­stu­fen mög­li­cher­wei­se nicht geeig­net…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­fo­to THE TROLL HUNTER Copy­right SF Nor­ge A/S