MORROWWIND UND SKYRIM: Medley für Piano und Violine

Mann was bin ich froh, dass Kom­po­nis­ten von Spiele­mu­sik offen­bar nicht bei der »Musik­ver­hin­de­rungs­ge­sell­schaft«*) GEMA gemel­det sind, so dass man Inter­pre­ta­tio­nen von Games-Sound­tracks in aller Regel auf You­tube pro­blem­los anse­hen kann. Zumin­dest so lan­ge, bis mal ein Publisher ein­schrei­tet, aber die sind hier eher vor­sich­tig, mög­li­cher­wei­se, weil sie sich die nega­tiv-Publi­ci­ty durch erbos­te Fan­mas­sen im Web erspa­ren möchten.

Hier zu sehen – und vor allem zu hören: Ein Med­ley aus Bethes­das THE ELDER SCROLLS: MORROWIND und SKYRIM, dar­ge­bo­ten von zwei jun­gen Damen auf dem Pia­no und der Vio­li­ne. Mehr von Lara und Tay gibt´s auf You­tube.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.

*) es han­delt sich hier­bei um mei­ne Mei­nung, nicht um eine objek­ti­ve Betrachtung