Trailer: INTO THE BADLANDS Season 2

Trailer: INTO THE BADLANDS Season 2

INTO THE BADLANDS ist eine AMC-Serie, die Post­apo­ka­lyp­se mit Mar­ti­al Arts und Wild West mischt. Die ers­te Staf­fel war schon sehr unter­halt­sam, aller­dings auch expli­zit, was die Gewalt anging, also nichts für Zart­be­sai­te­te. Die zwei­te Staf­fel wird in den USA am 19. März star­ten, Ama­zon Prime hat zwar die Rech­te für Tei­le der rest­li­chen Welt, der­zeit ist aller­dings noch unklar, wann und in wel­chen Län­dern die Show dort zu sehen sein wird.

An der Sei­te von Sun­ny (Dani­el Wu) sehen wir in Staf­fel zwei ein Gesicht, das nicht nur Nerds bekannt sein dürf­te: Den bri­ti­schen Komi­ker Nick Frost (HOT FUZZ, PAUL).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AMCs INTO THE BADLANDS bekommt zweite Staffel

AMCs INTO THE BADLANDS bekommt zweite Staffel

Into The Badlands

AMC ist einer der umtrie­bi­ge­ren US-Kabel­sen­der und lan­de­te bekann­ter­ma­ßen mit sei­ner Serie THE WALKING DEAD einen Rie­sen­er­folg. Da ist aber irgend­wann ein Ende abzu­se­hen, so mach­te man sich auf der Suche nach ande­ren Gen­re-Stof­fen und fand INTO THE BADLANDS.

INTO THE BADLANDS ist eine ver­mut­lich post­apo­ka­lyp­ti­sche Dys­to­pie, die in einem Teil der USA spielt, in dem eine Hand­voll feu­da­ler Dro­gen­ba­ro­ne die Men­schen knech­ten. Dabei spielt fern­öst­li­che Kampf­kunst eine ganz wesent­li­che Rol­le. Und auch wenn mir die Dys­to­pi­en inzwi­schen aus den Ohren her­aus kom­men, fand ich INTO THE BADLANDS nicht zuletzt auf­grund wirk­lich inter­es­sant gestal­te­ter Cha­rak­te­re sehens­wert. Jaja, ich weiß, die Hard­core-Mar­ti­al-Arts-Fans wer­den ver­mut­lich aus dem Gemau­le über das Gezeig­te gar nicht mehr her­aus kom­men, aber dar­um geht´s in der Serie nicht (und tat­säch­lich haben sie Film­le­gen­den wie Cho­reo­graph  Ku Huen-chiu (Fist of Legend) und Regis­seur Ste­phen Fung (Tai Chi 0)). Wer es sich anse­hen möch­te, fin­det die Show auf Ama­zon Video.

Die ers­te Staf­fel war ein Ver­suchs­bal­lon mit nur sechs Epi­so­den. Nicht zuletzt auf­grund der Tat­sa­che, dass INTO THE BADLANDS die dritt­bes­te Pre­mieren­sea­son aller Zei­ten bei den Kabel­sen­dern hat­te, dürf­te den Chefs bei AMC es rela­tiv leicht gefal­len sein, mehr davon zu geneh­mi­gen.

Ver­mut­lich wer­den wir die zwei­te Staf­fel im Herbst zu sehen bekom­men. Es dürf­te aber auch span­nend sein, wie sie sich gegen die dann wohl eben­falls star­ten­de neue AMC-Serie PREACHER hal­ten wird.

Pro­mo­fo­to Into The Bad­lands Copy­right AMC

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.