Neue DICK TRACY-Comics in 2018

Neue DICK TRACY-Comics in 2018

Archie Comics haben die Rech­te erhal­ten, um einen neu­en Comic um den Poli­zei­in­spek­tor DICK TRACY im iko­ni­schen gel­ben Out­fit zu pro­du­zie­ren. Die letz­ten vier­farb-Aben­teu­er des Cha­rak­ters gab es in den 1990ern mit der Tri­lo­gie TRUE HEARTS AND TOMMY GUNS von Kyle Baker und John Moo­re.

Die neue Serie befasst sich mit den frü­hen Tagen des Detek­tivs kurz nach dem zwei­ten Welt­krieg, sie wird geschrie­ben von Micha­el More­ci und Alex Segu­ra, der Zeich­ner ist Tho­mas Pitil­li.

Die ers­ten Comic­strips um die von Ches­ter Gould erson­ne­ne Figur erschie­nen 1931 bei ver­schie­de­nen US-Zei­tun­gen, ers­te eige­ne Comic-Aus­ga­ben kamen 1933 her­aus. Sie wer­den bis heu­te in Zei­tun­gen abge­druckt.

Dick Tra­cy #1 wird ab dem 11. April 2018 zu kau­fen sein.

Pro­mo­gra­fik Cover DICK TRACY #1 von Tho­mas Pitil­li, Copy­right Archie-Comics

DreamWorks kauft HE-MAN – und noch einige klassische Figuren mehr

Bei der Macht von Grayskull, Dream­Works hat die Kraft! Oder so ähn­lich … Das Film­stu­dio hat laut Anga­ben des Wall Street Jour­nals soeben die Fir­ma Clas­sic Media gekauft, die ihrer­seits ein Samm­ler von Rech­ten an älte­ren Car­toons und Figu­ren ist. Im Port­fo­lio der Fir­ma befin­den sich der­zeit unge­fähr 450 Titel, pro­mi­nent dar­un­ter die Trick­film­um­set­zung von HE-MAN und SHE-RA (MASTERS OF THE UNIVERSE).

Wei­te­re Titel sind bei­spiels­wei­se: The Lone Ran­ger, Gum­by, Pat the Bun­ny, Dick Tra­cy, Lamb Chop, Where’s Wal­do? und der Super­held Shazam!.

Über Ver­bin­dun­gen zu Dritt­fir­men, die mit Clas­sic Media ver­ban­delt waren, hat Dream­Works nun auch Zugriff auf IPs wie Rocky and Bull­wink­le, Geor­ge of the Jung­le, Dud­ley Do-Right, LASSIE, Cas­per the Fri­end­ly Ghost, Richie Rich, Wen­dy the Good Litt­le Witch, Hot Stuff, Fat Albert, Rudolph the Red-Nosed Rein­de­er und Fros­ty the Snow­man.

Jef­frey Kat­zen­berg hat sich die­se Spiel­zeug­kis­te sicher nicht nur gekauft, um sie in sei­nem Kin­der­zim­mer anzu­se­hen, es ist davon aus­zu­ge­hen, dass Fil­me dar­aus gemacht wer­den. Wei­ter­hin hat Kat­zen­berg einen wei­te­ren Schritt dar­in getan, sei­nem alten Arbeit­ge­ber und jet­zi­gem Riva­len Dis­ney Auge in Auge gegen­über zu ste­hen, was die Rech­te an klas­si­schen Figu­ren angeht.

Creative Commons License

Dream­Works-Logo Copy­right Dream­Works SKG