Trailer: NOAH

Trailer: NOAH

Eines der ältes­ten, längs­ten aber auch sti­lis­tisch übels­ten und inhalt­lich frag­wür­digs­ten Fan­ta­sy­bü­cher wur­de mal wie­der ver­filmt – oder sagen wir bes­ser: eini­ge Kapi­tel dar­aus: Die Bibel. Regis­seur Dar­ren Aro­novs­ky insze­niert einen episch gestal­te­ten und auf­wen­dig gemach­ten Strei­fen offen­bar in der Tra­di­ti­on von DIE ZEHN GEBOTE mit dem Titel NOAH. Das Dreh­buch ver­fass­te er zusam­men mit Ari Han­del. Auch die Beset­zung kann sich sehen las­sen, Rus­sell Cro­we spielt den Titel­hel­den, wei­te­re Rol­len über­neh­men Jen­ni­fer Con­nel­ly, Emma Wat­son und Antho­ny Hop­kins. Deutsch­land­start ist am 3. April 2014.

Der Trai­ler sieht gar nicht mal schlecht aus, ich muss aber zuge­ben, dass ich Beden­ken habe, wenn aus dem reli­gi­ons­gei­len Ame­ri­ka eine Bibel-Ver­fil­mung kommt …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.