Für umme: SPACE CADET

Wer ein mini­ma­lis­ti­sches Retro-Game zocken möch­te, das für sei­ne Bedie­nung gera­de mal zwei Knöp­fe benö­tigt, soll­te einen Blick auf SPACE CADET von idan Roo­ze ris­kie­ren, das man im itch.io-Store kos­ten­los bekommt. Aller­dings darf man dem Ent­wick­ler auch gern ein wenig Geld hin­ter­her werfen.

SPACE CADET kann sei­nen Urah­nen ASTEROIDS sicher­lich nicht ver­leug­nen, das Game­play geht aller­dings weit über den Klas­si­ker hin­aus und ist trotz (oder gera­de wegen) der mini­ma­lis­ti­schen Steue­rung ziem­lich suchterzeugend

Das Game steht für Win­dows, Linux und Mac OS zur Ver­fü­gung und wird stän­dig weiterentwickelt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.