Ausschreibung: Anthologie im SCHATTENGALAXIS-Universum

Da­ni­el Is­ber­ner und An­dré Sko­ra su­chen nach Kurz­ge­schich­ten für eine Sci­ence Fic­tion-An­tho­lo­gie. Bei SCHAT­TEN­GA­LA­XIS han­delt es sich um ein von Is­ber­ner er­son­ne­nes Uni­ver­sum, das jetzt von wei­te­ren Au­to­ren und Au­to­rin­nen mit neu­em Ge­schich­ten er­füllt wer­den soll.

Die Län­ge der Ge­schich­ten soll­te zwi­schen 25000 und 30000 Zei­chen (in­klu­si­ve Leer­zei­chen) be­tra­gen. Der Ein­sen­de­schluss ist der 30. März 2018.

Alle wei­te­ren In­for­ma­tio­nen fin­det man zum er­sten in ei­nem Bei­trag zur Aus­schrei­bung auf sei­ner Web­prä­zenz, zu­dem gibt es ei­nen wei­te­ren Text mit zu­sätz­li­chen In­for­ma­tio­nen zum Hin­ter­grund.

Pro­mo­gra­fik SCHAT­TEN­GA­LA­XIS Co­py­right Da­ni­el Is­ber­ner

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.