SUPERGIRL hilft dem Arrowverse im Mega-Crossover INVASION, und: Musical!

Flash und Supergirl

Noch in diesem Monat wird es ein Mega-Crossover der Berlan­ti-DC-Serien bei The CW geben. In FLASH hat­ten sie ja bere­its sehr clever das Mul­ti­ver­sum einge­führt, und nach dem Tre­f­fen zwis­chen Flash und Super­girl war schon länger bekan­nt, dass man die Helden erneut zusam­men­führen wollte. Noch ein­fach wird das natür­lich dadurch, dass SUPERGIRL zu The CW gewech­selt ist.

Im Crossover aus SUPERGIRL, ARROW, FLASH und offen­bar auch LEGENDS OF TOMORROW geht es offen­bar um eine Alien-Inva­sion, das ist etwas völ­lig Neues fürs Arrow­verse, für Kara Dan­vers sieht das ganz anders aus. Deswe­gen holt Bar­ry Allen sie als Unter­stützung.

Während die Helden all­ge­mein wohl ganz ange­tan von Super­girl sind, tut Oliv­er Queen, das, was er immer tut: ihr nicht trauen, grum­meln und mosern (bin ges­pan­nt, wie lange sie das noch durchziehen kön­nen, der ewig grantel­nde und brü­tende Unsym­pa­th Green Arrow taugt für mich schon lange nicht mehr als Zugpferd ein­er Helden-Serie).

In dieser Sea­son wird es übri­gens noch ein zweites Crossover zwis­chen FLASH und SUPERGIRL geben, das wird eine Musi­cal-Episode. Der Gegen­spiel­er wird der Music Meis­ter sein. Grant Gustin und Melis­sa Benoist haben, bevor sie Super­helden wur­den, ja bere­its in GLEE zusam­men gesun­gen. Möglicher­weise singt Vic­tor Gar­ber alias Dr. Stein eben­falls mit. Und das Beste: Ange­blich soll Joss Whe­don bei der Episode Regie führen.

Pro­mo­fo­to Flash & Super­girl Copy­right the CW und CBS

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

2 Kommentare for “SUPERGIRL hilft dem Arrowverse im Mega-Crossover INVASION, und: Musical!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.