TEMPLE – ein SciFi-Cyberpunk-Thriller von Nguyen-Anh Nguyen

Im Jahr 2045 kon­trol­lieren cyber­netisch verbesserte Wesen­heit­en die Gesellschaft. Eine neue genetis­che Krankheit führt dazu, dass die Men­schen ihre eige­nen Organe abstoßen, das zwingt einen Mann dazu, anderen kyber­netis­che Implan­tate zu stehlen, um über­leben zu kön­nen.

Regie führte Nguyen-Anh Nguyen, der Kurz­film ist eine Konzept­studie mit der man hofft, Geldge­ber für einen Kinofilm zu find­en. Mehr zum Pro­jekt auch auf Face­book und der Web­seite des Pro­jek­ts.

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=HrHp7GZIMEg[/ytv]

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.