STAR WARS UNDERWORLD und 1313 – Doch noch Hoffnung?

Star Wars 1313 Promo

Bei STAR WARS UNDERWORLD han­del­te es sich um ein Kon­zept für eine Fern­seh­se­rie im Saga-Uni­ver­sum, die angeb­lich ein 40er Jah­re »Film Noir«-Feeling hät­ten haben sol­len. STAR WARS 1313 hät­te ein gran­dio­ses Com­pu­ter­spiel wer­den sol­len, in dem man sich als Boun­ty Hun­ter in die Unter­welt Coru­scants begibt und wohl auch einen jun­gen Boba Fett hät­te spie­len kön­nen. Als Dis­ney Lucas­Film auf­kauf­te hieß es, bei­de Pro­jek­te sei­en gecan­celt wor­den, was ins­be­son­de­re beim Spiel beson­ders viel Unver­ständ­nis aus­lös­te, da es sogar bereits gran­di­os aus­se­hen­de Trai­ler und Bil­der zu sehen gab. Aber auch für die Serie waren schon Dreh­bü­cher für bis zu 100 Epi­so­den ver­fasst wor­den. Und das alles ein­fach so weggeaxt?

Viel­leicht gibt es aber doch noch Hoff­nung, denn Lucas­Film-Che­fin Kath­le­en Ken­ne­dy hat kürz­lich in einem Inter­view bei Slash­film aus­ge­sagt, dass aus dem Mate­ri­al viel­leicht doch noch was wer­den könn­te. Auf Slash­films Fra­ge, ob das Seri­en­ma­te­ri­al ver­lo­ren sei, ant­wor­te­te sie:

No. No, inte­res­tin­g­ly enough, thats an area we’ve spent a lot of time, rea­ding through the mate­ri­al that he [Lucas] deve­lo­ped is some­thing we very much would like to explo­re. And the­re was 1313 the game, whe­re the­re was …

Nein. Nein, inter­es­san­ter­wei­se ist das ein The­ma dem wir eine Men­ge Zeit gewid­met haben, durch das Mate­ri­al, das er [Lucas] ent­wi­ckelt hat, zu lesen ist etwas, das wir sehr ger­ne wei­ter ver­fol­gen wür­den. Und dann war da noch das Spiel 1313, wo …

Der Inter­view­er unter­brach an die­ser  Stel­le und sag­te: »Die Kon­zept­kunst sah groß­ar­tig aus!«, und Ken­ne­dy füg­te hinzu:

Unbe­liev­a­ble. So our atti­tu­de is, we don’t want to throw any of that stuff away. It’s gold. And it’s some­thing we’re spen­ding a lot of time loo­king at, pou­ring through, dis­cus­sing, and we may very well deve­lop tho­se things fur­ther. We defi­ni­te­ly want to.

Unfass­bar gut. Auf jeden Fall ist unse­re Ein­stel­lung, dass wir nichts davon ein­fach weg­wer­fen wol­len. Es ist eine Gold­gru­be. Und das sind alles Din­ge, bei denen wir eine Men­ge Zeit damit ver­brin­gen, es uns anzu­se­hen, uns durch­zu­gra­ben, es zu dis­ku­tie­ren, und es könn­te gut sein, dass wir die­se Pro­jek­te wei­ter ent­wi­ckeln. Wir wol­len das definitiv.

Das sind ja gran­dio­se Nach­rich­ten, auch wenn man wird abwar­ten müs­sen, was dann tat­säch­lich dar­aus wird. Es gibt seit eini­ger Zeit Gerüch­te dar­über, dass Lucas­Film eine STAR WARS-Fern­seh­se­rie für Net­flix ent­wi­ckelt, UNDERWORLD hät­te eine auf­wen­di­ge Kabel­sen­der-Show ähn­lich GAME OF THRONES wer­den sol­len, das wäre eine ähn­li­che Rich­tung. Die 1313-Mar­ke ist Ende 2013 aus­ge­lau­fen, wenn es also noch ein Spiel mit dem Mate­ri­al gibt, könn­te es even­tu­ell anders hei­ßen (müs­sen). Spannend!

[ytv]https://www.youtube.com/watch?v=_4P3-Op3plY[/ytv]

Pro­mo­gra­fik STAR WARS 1313 Copy­right LucasFilm

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Ein Kommentar for “STAR WARS UNDERWORLD und 1313 – Doch noch Hoffnung?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.