VALERIAN & VERONIQUE als Realfilm von Luc Besson

Die schon klas­sisch zu nen­nen­den, leicht schrä­gen SF-Aben­teuer um die Helden Valer­ian und seine Part­ner­in Veronique (im Orig­i­nal Valéri­an, agent spa­tio-tem­porel, allerd­ings auch bekan­nt als VALÉRIAN ET LAURELINE) vom »Raum-Zeit-Ser­vice«. Das erste Aben­teuer der vom Fran­zosen Jean-Claude Méz­ières geze­ich­neten und von Pierre Christin getex­teten Serie erblick­te am 9. Novem­ber 1967 in der Aus­gabe 420 des Com­ic-Mag­a­zins PILOTE das Licht der Vier­farb-Welt. In Deutsch­land erschien 1970 der erste Band DIE STADT DER TOSENDEN WASSER, ab 1972 kon­nte man die zum Teil schrä­gen Aben­teuer der bei­den Agen­ten auch im Mag­a­zin ZACK als Fort­set­zungs­geschicht­en ver­fol­gen. Warum im Deutschen aus Lau­re­line eine Veronique wurde ist unklar.

Nach lan­gen Jahren soll nun eine Realver­fil­mung von VALERIAN & VERONIQUE real­isiert wer­den, der Mann an der Spitze der Pro­duk­tion ist dabei kein ander­er als Luc Besson, der bere­its mit DAS FÜNFTE ELEMENT bewies, dass er abge­fahrene SF-Stoffe beherrscht. Besson will dabei sowohl das Drehbuch ver­fassen, als auch Regie führen. Weit­ere Details ste­hen ver­ständlicher­weise noch nicht fest, aber es ist klar, dass die Pro­duk­tion früh­estens im näch­sten Jahr begin­nen kann, da der Fran­zose zuvor noch andere Pro­jek­te been­den muss, beispiel­sweise MALAVITA mit Angeli­na Jolie sowie Robert De Niro, Michelle Pfeif­fer und Tom­my Lee Jones.

Das ist ja großar­tig! :D

via Wortwellen via Dark Hori­zons

Creative Commons License

Cov­er VALERIAN & VERONIQUE Sam­me­laus­gabe Band 2 Copy­right Carlsen Comics

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.