Fanfilm: STAR TREK: AURORA

Der Fan­film STAR TREK: AURORA beschäftigt sich nicht wie üblich mit Ster­nen­flot­tenof­fizieren, son­dern mit der Crew eines Frachters. Wir sind von Hol­ly­woods Ani­ma­tions­fil­men ver­wöh­nt, deswe­gen sollte man das Gezeigte aber keines­falls ger­ingschätzen, son­dern der Arbeit Anerken­nung zollen, denn für »Heimar­beit« ist die gezeigte Com­put­er­grafik großar­tig. Der Film ist sagen­hafte 55 Minuten lang.

Schöpfer von AURORA ist Tim Vin­ing.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.