Für umme: Roguelike DEEPDIVE

Für umme: Roguelike DEEPDIVE

DEEPDIVE ist ein klei­nes Spiel mit Retro-Charme, das man kos­ten­los her­un­ter laden kann.

DEEPDIVE ist ein Unter­was­ser-Rogue­like, in dem man im pro­ze­du­ral gene­rier­ten Oze­an her­um­schwimmt, Roh­stof­fe abmi­nert und dabei von aller­lei Nas­ties ange­grif­fen wird, derer man sich erweh­ren (oder bes­ser: ihnen aus­wei­chen) muss. Wei­ter­hin benutzt man eine Art Sonar, um Fisch-Spe­zi­es zu kate­go­ri­sie­ren und bekommt dafür Punk­te, die man in bes­se­re Aus­rüs­tung inves­tie­ren kann.

Man kann das Game via Tas­ta­tur oder Game­pad spie­len, es lie­gen Ver­sio­nen für Win­dows, Mac und Linux vor. Her­un­ter­la­den kann man es auf der Pro­jekt­sei­te bei itch.io. Es ent­stand im Rah­men des Pira­te Jam 2020.

Auch wenn das Spiel kos­ten­los ist, kann und soll­te man dem Ent­wick­ler via itch.io einen klei­nen Obo­lus zukom­men lassen.

Erschienen: MINECRAFT DUNGEONS

Erschienen: MINECRAFT DUNGEONS

MINECRAFT DUNGEONS ist – wie der Name bereits sagt – ein MINECRAFT-Abe­le­ger, unter­schei­det sich aber spie­le­risch deut­lich vom Klötz­chen-Sand­box, Sur­vi­val- und Bau-Game. Tat­säch­lich han­delt es sich eher um ein Hack&Slash-Roguelike, in dem man mit einer Grup­pe von Freun­den in mons­ter­ver­seuch­te Gewöl­be zieht, um dort Schät­ze und bes­se­re Aus­rüs­tung abzu­grei­fen (neu­deutsch: Loot).

Auch wenn ich es bis­her noch nicht gespielt habe (ich wer­de aber sicher einen Blick dar­auf wer­fen), sind die Rück­mel­dun­gen bis­her posi­tiv, ins­be­son­de­re wird der leich­te und fami­li­en­freund­li­che Zugang gelobt, es han­delt sich also wie bei MINECRAFT nicht um ein Game für Hard­core-Zocker, es spricht auch Casu­al Gamer an – was bereits ein gro­ßer Plus­punkt des Mut­ter­spiels war.

MINECRAFT DUNGEONS gibt es aktu­ell für PC, Nin­ten­do Switch, PS4 und XBox One, es kos­tet für Win­dows 20 Euro, die Switch-Fas­sung ist zehn Euro teurer.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Pro­mo­gra­fik Copy­right Mojang und Microsoft

Storytrailer: DARK DEVOTION

Storytrailer: DARK DEVOTION

DARK DEVOTION von Hiber­ni­an Work­shop (ver­öf­fent­licht von The Arca­de Crew) ist ein 2D-Dun­ge­on Caw­ler, den man in Sei­ten­an­sicht spielt und der schön old­school aussieht.

DARK DEVOTION erzählt eine Geschich­te vol­ler Geheim­nis­se, Aus­dau­er und Hin­ga­be: Jede Tru­he oder jeder Gegen­stand, auf den man stößt, birgt ein ande­res Geheim­nis in sich – Brie­fe, Waf­fen und Hin­wei­se, die von  unglück­li­chen Gefähr­ten her­um­ge­wor­fen wer­den, kön­nen auf der span­nen­den Suche helfen.

Das Art­work sieht wirk­lich schon sehr schön aus, aber was wirk­lich ein Knül­ler ist, ist der jetzt bereit­ge­stell­te Sory­trai­ler. Der ist schlicht­weg groß­ar­tig gemacht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Spiel fin­det man auf der Web­sei­te zum Game. DARK DEVOTION wird exklu­siv für Win­dows-PCs erschei­nen, einen kon­kre­ten Release­ter­min gibt es noch nicht.

Ein Game­play-Video kann man sich trotz­dem bereits ansehen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.