Legendary Pictures produziert GUNDAM-Film

Legendary Pictures produziert GUNDAM-Film

GUNDAM ist der Name eines japanischen Science Fiction-Franchises. Im Jahr 1979 brachte Spielwarenhersteller Bandai die Fernsehserie MOBILE SUIT GUNDAM heraus, um dazu passende Devotionalien verkaufen zu können. Das hat auch exterem gut funktioniert und folgten eine Menge an Animé-Fernsehserien, Videospielen und Mangas. Im Mittelpunkt der Handlung stehen Mechas, die sogenannten “Mobile Suits” , und deren jugendliche Piloten. Die Gundam-Anzüge sind in aller Regel verbesserte Prototypen. Meist geht es in den verschiedenen Inkarnationen und Zeitlinien um einen interstellaren Krieg in dem die Piloten eine wichtige Rolle spielen.

Legendary Pictures will das jetzt in einem Realfilm umsetzen und hat dafür die Rechte von der japanischen Firma Sunrise Inc. gekauft, um die erste amerikanische Realfilm-Umsetzung der GUNDAM-Saga zu realisieren.

Weitere Details zu Regie, Drehbuchautoren oder Besetzung gibt es aufgrund der frühen Projektphase noch nicht, ebenso wenig ist bekannt, an welcher der zahllosen produzierten Varianten sich der Film als Vorlage orientieren wird.

Zuletzt konnte man ein GUNDAM-Design in READY PLAYER ONE sehen, denn dort tauchte einer der Mecha aus der Originalserie aus den 70ern auf. Auch PACIFIC RIM ist von GUNDAM zumindest inspiriert (sowie von NEON GENESIS EVANGELION).

Promografik GUNDAM Copyright Sunrise Inc.