Neu: MENSCHMASCHINEN: Eine Steamcyberpunk-Anthologie

Neu: MENSCHMASCHINEN: Eine Steamcyberpunk-Anthologie

Beim Amrûn-Ver­lag ist soeben die Sto­rysamm­lung MENSCHMASCHINEN: Eine Steam­cy­ber­punk-Antholo­gie erschienen, her­aus­gegeben von André Sko­ra. Aus dem Inhalt:

Ob Dampf, ob Öl oder Elek­toim­pulse – seit jeher träumt der Men­sch von der Verbesserung sein­er selb­st.
Nun haben sich zehn Tüftler an die Auf­gabe gewagt, das fleis­chliche Selb­st zu mod­i­fizieren und auf eine neue Stufe zu brin­gen. Ob mech­a­nis­che Glied­maßen, dampfende Herzen oder robot­er­ar­tige Haushalt­shil­fen – der Traum hat die Real­ität bere­its einge­holt.
Diese Antholo­gie enthält zehn Geschicht­en aus steam-, cyber­punki­gen und tran­shu­ma­nen Wel­ten aus der Fed­er von Thorsten Küper, Melanie Ulrike Junge, Mar­co Ans­ing, Glo­ria H. Man­der­feld, Mia Ste­in­gräber & Tobias Rafael Junge, Peer Bieber, Peter Hohmann, Andreas Win­ter­er, Eva Strass­er und Anja Bagus.

Das Taschen­buch ist am 22. März 2017 erschienen, 216 Seit­en stark und kostet 11,90 Euro. Die eBook-Fas­sung schlägt mit 3,99 Euro zu Buche und wird ab ca. Ende näch­ster Woche erhältlich sein.

Cov­er­ab­bil­dung Copy­right Amrûn-Ver­lag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.