Trailer: Netflix’ RUSSIAN DOLL

Mur­mel­tier­tag bzw. Zeit­schlei­fe ist bekann­ter­ma­ßen immer wie­der mal ein belieb­tes The­ma bei Fil­men und Fern­seh­se­ri­en. Aktu­ell hat Net­flix sich dar­an ver­sucht, her­aus gekom­men ist die Pro­duk­ti­on RUSSIAN DOLL (in Deutsch­land offen­bar als MATRJOSCHKA).

Das New Yor­ker Par­ty­girl Nadia nimmt einen zuviel und kommt zu Tode. Um fest­zu­stel­len, dass sie den Tag neu beginnt – was ihr aber nicht wirk­lich wei­ter hilft.

Ich bin mal gespannt, ob man das The­ma tat­säch­lich auf acht Epi­so­den einer Serie auf­bla­sen kann …

Seri­en­schöp­fer sind Les­lye Head­landNata­sha Lyon­ne und Amy Poeh­ler.

Man kann sich RUSSIAN DOLL ab dem 1. Febru­ar 2019 bei Net­flix anse­hen – das ist übri­gens der Murmeltiertag …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst. Damit gelten die Datenschutzerklärungen der externen Abieter.