John Krasinskis nächstes Projekt: SF-Film LIFE ON MARS

John Krasinskis nächstes Projekt: SF-Film LIFE ON MARS

Aktuell ist der Hor­rorstreifen A QUIET PLACE ein Über­raschungser­folg für Para­mount Pic­tures, den hat­te das Stu­dio auch drin­gend nötig. Regie führte John Krasin­s­ki, der auch gle­ich selb­st in ein­er Haup­trol­le mit­spielte.

Sein näch­stes Regiepro­jekt trägt den Titel LIFE ON MARS und das hat nichts mit der gle­ich­nami­gen britis­chen Krim­is­erie oder deren US-Remake zu tun, tat­säch­lich han­delt es sich um einen Sci­ence Fic­tion-Film. Das Pro­duk­tion­steam ist dabei das­selbe wie bei A QUIET PLACE, näm­lich Michael Bay, Andrew Form und Bradley Fuller. So wie es aussieht soll Krasin­s­ki dies­mal allerd­ings nicht selb­st mit­spie­len.

Prämisse: Eine Marskolonie wurde sich selb­st über­lassen, nach­dem es auf der Erde vor vie­len Jahren zu einem Kataklysmus kam. Als eine Frau, Teil ein­er kleinen Gruppe von Nach­fahren der ursprünglichen Kolonis­ten, mit einem Mal fest­stellt, dass sie die Luft auf dem Mars atmen kann, verän­dert das ihr Leben und das aller Kolonis­ten grundle­gend.

Auf­grund der frühen Pro­jek­t­phase gibt es noch keine weit­eren Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt.

Bild John Krasin­s­ki (2009) von Kristin Dos San­tos, aus der Wikipedia, CC BY-SA