Angekündigt: Obsidians GROUNDED

Angekündigt: Obsidians GROUNDED

Obsi­di­an Enter­tain­ment kennt man von Spie­len wie FALLOUT: NEW VEGAS oder dem aktu­el­len hoch­ge­lob­ten OUTER WORLDS. Die haben jetzt das Sur­vi­val-Game GROUNDED ange­kün­digt. Nun ist es so, dass seit MINECRAFT und ARK jeder und sein Hund irgend­ein Sur­vi­val-Game auf den Markt wirft und ich das inzwi­schen etwas ermü­dend fin­de.

Aber GROUNDED ist ein ziem­lich unge­wöhn­li­ches Sze­na­rio für das Gen­re und erin­nert an LIEBLING, ICH HABE DIE KINDER GESCHRUMPFT: Die Spie­ler sind ver­klei­nert wor­den und müs­sen nun im Hin­ter­hof über­le­ben und sich dabei mit aller­lei Krab­belge­tier her­um­schla­gen. Das hal­te ich mal wirk­lich für eine ori­gi­nel­le Idee und laut Trai­ler sieht das wirk­lich wit­zig aus.

Das Game wur­de gera­de erst ange­kün­digt und ist das ers­te neue Pro­jekt von Obsi­di­an Enter­tain­menmt, seit die von Micro­soft auf­ge­kauft wur­den. Es soll bereits im Früh­jahr 2020 für PC und XBox erschei­nen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.