Das Aus für THE CAPE?

Es sieht immer mehr so aus, als sei­en die Tage der Super­hel­den-Serie THE CAPE gezählt, denn bereits jetzt wur­de die Anzahl der Epi­so­den, die für die ers­te Staf­fel pro­du­ziert wer­den sol­len, von zwölf auf neun ver­rin­gert. Grund für die­sen Schritt sind die Zuschau­er­zah­len, die offen­bar kata­stro­phal sein müs­sen, sonst hät­te NBC sich sicher nicht zu die­sem dras­ti­schen Schnitt ent­schlos­sen. Damit wür­de ich das Ende der Serie als sicher anse­hen wol­len.

Pech ist das lei­der wie­der ein­mal für Sum­mer Glau, die damit nach FIREFLY, SARAH CONNOR CHRONICLES und DOLLHOUSE erneut mit einer Gen­re-Serie kein Glück hat.

Ver­wun­der­lich fin­de ich per­sön­lich die schwa­chen Zuschau­er­zah­len nicht, denn trotz des inter­es­san­ten Kon­zepts und eini­ger erst­klas­si­ger Neben­fi­gu­ren (eben Sum­mer Glau und der »Car­ni­val Of Crime«, bei letz­te­rem ganz beson­ders her­vor­zu­he­ben Keith David als Max Mali­ni) kön­nen die Sto­ries der Epi­so­den nicht über­zeu­gen, all­zu halt­los und unin­spi­riert düm­pelt die Serie vor sich hin. Erschwe­rend kommt hin­zu, dass Haupt­dar­stel­ler David Lyons sich dar­in ein­deu­tig über­for­dert zeigt, einen sym­pa­thi­schen Hel­den dar­zu­stel­len – man schafft es ein­fach weder ihn zu mögen, noch mit ihm mit­zu­fie­bern.

Das Haupt­pro­blem liegt aber ganz klar bei den Dreh­buch­au­toren und Showrun­nern, die weder inter­es­san­te Inhal­te lie­fern konn­ten, noch in der Lage waren, die Cha­rak­te­re her­aus­zu­ar­bei­ten und ihnen Gele­gen­heit zur Wei­ter­ent­wick­lung zu geben. Sehr, sehr scha­de um das Kon­zept einer moder­nen Super­hel­den-Serie im Pulp-Stil.

Pro­mo­fo­to: David Lyons als THE CAPE, Copy­right 2010 NBC

NBC setzt HEROES ab, bringt THE CAPE

DVD-Cover HEROES Staffel 1Nach eini­gen Wochen Unge­wiss­heit durch Gerüch­te mel­de­te NBC in einer Pres­se­mit­tei­lung am Frei­tag offi­zi­ell die Abset­zung der Super­hel­den-Serie HEROES. Laut dem Hol­ly­wood Repor­ter hat­ten die Ver­ant­wort­li­chen noch dar­über nach­ge­dacht, der Serie eine Kurz-Staf­fel zu spen­die­ren, um diver­se lose Enden zu ver­knüp­fen und ihr einen sau­be­ren Schluss zu ver­schaf­fen, man hat sich dann aber auf­grund der ver­gleichs­wei­se hohen Kos­ten und schlech­ter Ein­schalt­quo­ten letzt­end­lich dage­gen ent­schie­den. Offen lässt man aller­dings, ob es einen Abschluss bei­spiels­wei­se in Form einer Mini­se­rie oder eines Zwei­stün­ders geben könn­te, die Mini­se­ri­en-Opti­on behält man sich angeb­lich grund­sätz­lich eben­falls vor.

Die zwei­te Serie der das Aus droh­te war die Super­agen­ten-Komö­die CHUCK, die­se erhält aller­dings eine wei­te­re Staf­fel. Zudem wird es vier neue Rei­hen im NBC-Pro­gramm geben: THE CAPE, OUTLAW, HARRY’S LAW und die Sit­com FRIENDS WITH BENEFITS, von denen aller­dings nur THE CAPE Gen­re-Bezug haben wird.

THE CAPE dreht sich um einen Poli­zis­ten in einem fik­ti­ven Los Ange­les. Die Stadt wird von einem kor­rup­ten Kon­zern beherrscht, dem die­ser Offi­cer ein Dorn im Auge ist, da er auf  Recht und Gerech­tig­keit bedacht ist, was sich mit den Kon­zern­in­ter­es­sen nicht deckt. Man stellt ihm eine Fal­le und er ver­liert sei­nen Job und das Ver­trau­en sei­nes Soh­nes. Um sich zu reha­bi­li­tie­ren und um wei­ter gegen das Unrecht zu kämp­fen schlüpft er in die Rol­le des Vigi­lan­ten THE CAPE, eines mas­kier­ten Comic-Super­hel­den, den sein Sohn ver­ehrt. In der Titel­rol­le wird David Lyons zu sehen sein, in einer wei­te­ren Haupt­rol­le spielt Sum­mer Glau eine »uner­schro­cke­ne inves­ti­ga­ti­ve Blog­ge­rin«.

DVD-Cover HEROES Staf­fel 1 Copy­right Universal/DVD 2009, erhält­lich z.B. bei Ama­zon

Creative Commons License