Großartiger Trailer: THE LAST CAMPFIRE

Eben­falls anläss­lich der Games Awards zeig­ten Hel­lo Games, die Macher hin­ter dem kon­tro­vers auf­ge­nom­me­nen aber inzwi­schen gran­dio­sen NO MAN’S SKY, ihr neu­es Spiel mit dem Titel THE LAST CAMPFIRE.

Und da bin ich ehr­lich gesagt mal schwert beein­druckt vom Trai­ler. Zu mei­nen das lie­be­vol­le und ein­zig­ar­ti­ge Car­toon-Art­work, das an Ani­ma­ti­ons-Block­bus­ter aus Hol­ly­wood gemahnt, zum ande­ren wegen des Sound­tracks – und auch wegen der groß­ar­ti­gen Präsentation.

Die Ent­wick­ler nen­nen das Gan­ze ein »Hel­lo Games Short«, ana­log zu »Pixar Shorts«, also den Kurz­fil­men des Ani­ma­ti­ons­stu­di­os Pixar, und sagen zum Spiel:

THE LAST CAMPFIRE is an adven­ture, a sto­ry of a lost Ember trap­ped in a puz­zling place, sear­ching for mea­ning and a way home. Tog­e­ther you will dis­co­ver a beau­ti­ful wil­der­ness fil­led with lost folk, stran­ge crea­tures, and mys­te­rious ruins.

Einen Ter­min gibt es noch nicht (außer »2019«), auch ist nicht klar für wel­che Platt­for­men das Game erschei­nen wird, aber Win­dos-PCs sind ziem­lich sicher dar­un­ter, denn es gibt bereits eine Sei­te auf Steam.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.