Neue Fernsehserie von Joss Whedon: THE NEVERS

Joss Whe­don macht mal wie­der eine neue Fern­seh­se­rie. Das ist die ers­te gute Nach­richt. Es ist nicht das ange­kün­dig­te BUFFY-Reboot. Das ist die zwei­te gute Nach­richt. Eine wei­te­re gute Nach­richt ist, dass er die Show zusam­men mit dem Kabel­sen­der HBO machen wird, was ver­mut­lich ein ordent­li­ches Bud­get bedeu­tet.

Wie er auf dem SDCC ent­hüll­te, ist der Titel der Serie THE NEVERS und die Prä­mis­se dürf­te auch Steam­punks auf­hor­chen las­sen: Es geht um »eine Grup­pe vik­to­ria­ni­scher Frau­en, die ent­de­cken, dass sie unge­wöhn­li­che Fähig­kei­ten haben, um uner­bitt­li­che Fein­de, und um eine Mis­si­on, die die Welt ver­än­dern könn­te«. Nach Aus­sa­ge von Whe­don in einem Inter­view ist die­se Welt bis 1895 »ganz nor­mal« und dann »ver­än­dert sich etwas«. Hof­fent­lich liegt’s nicht am Æther … ;)

Wei­te­re Details wie Beset­zung oder einen Start­ter­min gibt es auf­grund der sehr frü­hen Pha­se des Pro­jekts der­zeit noch nicht.

Bild Joss Whe­don von Gage Skid­mo­re, aus der Wiki­pe­dia, CC BY-SA

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.