HARRY POTTER-Fanfilm – VOLDEMORT: ORIGINS OF THE HEIR

VOLDEMORT: ORIGINS OF THE HEIR ist ein knapp 53 Minu­ten lan­ger, via Crowd­fun­ding finan­zier­ter, inof­fi­zi­el­ler Fan­film zu HARRY POTTER, den man sich seit eini­gen Tagen in HD auf You­tube anse­hen kann. Wer kein Eng­lisch beherrscht, kann Unter­ti­tel akti­vie­ren (aller­dings lei­der kei­ne deut­schen).

Gian­ma­ria Pez­za­to: Direc­tor, Screen­play, Edi­t­ing, Visu­al Effec­ts
Ste­fa­no Pres­tia: Exe­cu­ti­ve Pro­du­cer, Sound Edi­t­ing, Foley, Sound FX, Prac­ti­cal FX

Es spie­len: Ste­fa­no Ros­si: Tom Mar­vo­lo Ridd­le, Mad­da­le­na Orca­li: Gri­sha McLag­gen, Ales­sio Dal­la Cos­ta: Gene­ral Maka­rov, Auro­ra Moro­ni: Gri­sha McLag­gen Jr., Andrea Baglio: WIglaf Sigurds­son Jr., Andrea Bon­fan­ti: Laza­rus Smith, Gel­so­mi­na Bas­set­ti: Hep­zi­bah Smith, Andrea Dea­ne­si: Wiglaf Sigurds­son, Davi­de Ellena: Lord Vol­de­mort, Ste­ven Toma­si: Vete­ran Soviet Auror, Pie­tro Miche­li­ni: Igor

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen auch auf der Web­sei­te zum Film, sowie auf Face­book.

Mög­li­cher­wei­se soll­te man schnell schau­en, bevor War­ner sei­ne Anwäl­te auf das Pro­jekt hetzt …

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Ein Kommentar for “HARRY POTTER-Fanfilm – VOLDEMORT: ORIGINS OF THE HEIR”

Avatar

cosplay

sagt:

scha­de das jk row­ling sei­ne Geschich­te nicht schon ver­fil­men hat las­sen. Aber ich habe noch hoff­nung das es bei den phan­tas­ti­sche tier­we­sen noch in die rich­tung geht =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.