Neues zu einer TV-Serie nach Isaac Asimovs FOUNDATION

2014 hat­te ich gemel­det, dass Regis­seur Chris­to­pher Nolan für HBO aus Isaac Asi­movs FOUN­DA­TI­ON-Zyklus eine Fern­seh­se­rie machen soll­te. Dar­aus wur­de dann nichts nichts, aber nun ist erneut eine Show in Arbeit.

Dies­mal ver­su­chen es David S. Goy­er (BATMAN BEGINS, CONSTANTINE TV) und Josh Fried­man (SARAH CONNOR CHRONICLES) für Sky­dance Tele­vi­si­on, die Ver­hand­lun­gen mit dem Asi­mov Esta­te sind angeb­lich so gut wie abge­schlos­sen. Das Zeit­fens­ter für eine Umset­zung ist wie bei HBO erneut klein, denn das Esta­te ver­gibt die Rech­te immer nur für ver­gleichs­wei­se kur­ze Zeit.

Es gibt einen gan­zen Hau­fen Foun­da­ti­on-Roma­ne (eigent­lich eher Samm­lun­gen bereits frü­her erschie­nene­ner Kurz­ge­schich­ten), die drei Kern­bü­cher sind aller­dings Foun­da­ti­on (1951)Foun­da­ti­on and Empi­re (1952) und Second Foun­da­ti­on (1953). Allein in denen wäre bereits genug an Welt­hin­ter­grund und Cha­rak­te­ren für meh­re­re Staf­feln einer Fern­seh­se­rie vor­han­den.

Das ers­te Buch FOUNDATION han­delt um den genia­len Mathe­ma­ti­ker Hari Sel­don, der sein Leben der Ent­wick­lung eines wis­sen­schaft­li­chen Kon­zep­tes namens »Psy­cho­his­to­rie« ver­schrie­ben hat. Durch die Nut­zung die­ser Metho­de kann Sel­don vor­her­sa­gen, dass der Fall des Galak­ti­schen Impe­ri­ums unmit­tel­bar bevor steht und eine 30000-jäh­ri­ge Zeit der Dun­kel­heit und Ver­zweif­lung fol­gen wird, bevor ein neu­es Impe­ri­um ent­ste­hen kann. Sel­don sieht aller­dings einen ande­ren Weg, der zu einer weit­aus schnel­le­ren For­mung einer Regie­rungs­struk­tur füh­ren kann, und ver­sam­melt um sich eine Grup­pe, die aus den krea­tivs­ten und intel­li­gen­tes­ten Den­kern der Gala­xis rekru­tiert wird. Die­se sol­len als neue Basis für die unsi­che­re Zukunft der Mensch­heit die­nen.

Einen Sen­der gibt es für das Pro­jekt bis­her noch nicht, ich wür­de aller­dings SyFy für einen denk­ba­ren Kan­di­da­ten hal­ten, wenn es tat­säch­lich dazu kom­men soll­te.

Bild: Isaac Asi­mov, von Rowe­na Mor­rill, GFDL, aus der Wiki­pe­dia

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.