STAR TREK DISCOVERY ist der Titel der neuen Serie – plus: Teaser

Bryan Fullers neue STAR TREK-Serie, die soeben für den Stream­ing­di­enst CBS All Access pro­duziert wird, und die im Rest der Welt auf Net­flix zu sehen sein wird, trägt den Titel STAR TREK DISCOVERY, das ist die neueste Mel­dung aus Rich­tung Com­ic Con.

Und auch einen neuen Teas­er gibt es, der zweigt die USS Dis­cov­ery, wie sie einen Hangar in einem Aster­oiden ver­lässt. Die Form des Schiffs finde ich etwas merk­würdig, das sieht irgend­wie aus, wie eine Sym­biose aus Ster­nen­flot­ten- und Klin­go­nen­tech­nik.

Fuller äußerte sich auch noch dazu, dass die Show tat­säch­lich in der Prime-Zeitlin­ie spie­len wird. Das lesen wir doch gern.#

p.s.: Da schon wieder welche das Maulen anfan­gen: Das wurde aus­drück­lich als Testren­der deklar­i­ert, weil man irgend­was zeigen wollte, es han­delt sich also nicht um fer­tige Szenen und auch nicht um das abschließende Design des Schiffes. Jet­zt kön­nte man darüber disku­tieren, ob die Mach­er lieber gar nichts zeigen soll­ten, oder etwas unfer­tiges. Gemeck­ert wird ohne­hin in bei­den Fällen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.