STAR TREK DISCOVERY ist der Titel der neuen Serie – plus: Teaser

Bryan Ful­lers neue STAR TREK-Se­rie, die so­eben für den Strea­ming­dienst CBS All Ac­cess pro­du­ziert wird, und die im Rest der Welt auf Net­flix zu se­hen sein wird, trägt den Ti­tel STAR TREK DIS­CO­VERY, das ist die neu­este Mel­dung aus Rich­tung Co­mic Con.

Und auch ei­nen neu­en Teaser gibt es, der zweigt die USS Dis­co­very, wie sie ei­nen Han­gar in ei­nem Aste­ro­iden ver­lässt. Die Form des Schiffs fin­de ich et­was merk­wür­dig, das sieht ir­gend­wie aus, wie eine Sym­bio­se aus Ster­nen­flot­ten- und Klin­go­nen­tech­nik.

Ful­ler äu­ßer­te sich auch noch dazu, dass die Show tat­säch­lich in der Prime-Zeit­li­nie spie­len wird. Das le­sen wir doch gern.#

p.s.: Da schon wie­der wel­che das Mau­len an­fan­gen: Das wur­de aus­drück­lich als Test­ren­der de­kla­riert, weil man ir­gend­was zei­gen woll­te, es han­delt sich also nicht um fer­ti­ge Sze­nen und auch nicht um das ab­schlie­ßen­de De­sign des Schif­fes. Jetzt könn­te man dar­über dis­ku­tie­ren, ob die Ma­cher lie­ber gar nichts zei­gen soll­ten, oder et­was un­fer­ti­ges. Ge­meckert wird oh­ne­hin in bei­den Fäl­len.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.