Gillian Anderson bei AMERICAN GODS

Gillian Anderson 2013Blei­ben wir bei Bryan Ful­ler. Der macht ja zu­sam­men mit Neil Gai­man zu­sam­men eine Ad­ap­ti­on von des­sen AME­RI­CAN GODS. Vor nicht all­zu­lan­ger Zeit hat­te er auch mit Gil­li­an An­der­son für HAN­NI­BAL zu­sam­men ge­ar­bei­tet. Die­se Zu­sam­men­ar­beit wird jetzt er­neu­ert, denn es wur­de be­kannt ge­ge­ben, dass die durch X-FILES be­rühmt ge­wor­de­ne Schau­spie­le­rin eine Rol­le in AME­RI­CAN GODS be­kom­men hat. An­der­son wird Me­dia spie­len, die ge­stalt­wan­deln­de Re­prä­sen­tan­tin der neu­en Göt­ter.

Mr. Wed­nes­day wird dar­ge­stellt von Ian MacSha­ne (DE­AD­WOOD), Ricky Whitt­le (THE 100) spielt Shadow Moon.

AME­RI­CAN GODS wird be­reits in To­ron­to ge­dreht und soll im näch­sten Jahr über die Bild­schir­me flim­mern.

Bild Gil­li­an An­der­son 2013 von Gage Skid­mo­re, aus der Wi­ki­pe­dia, CC BY-SA

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

2 Kommentare for “Gillian Anderson bei AMERICAN GODS”

Tezkatl

sagt:

Hol­zi, dir ist da et­was durch­ein­an­der ge­ra­ten. »Ame­ri­can Gods« ist von Neil Gai­man al­lei­ne ver­fasst wur­den. Die Zu­sam­men­ar­beit mit Sir Ter­ry Pra­chett war »Good Omens« (dt. »Ein gu­tes Omen«).

sagt:

gut auf­ge­passt. Da auch eine Good Omens Se­rie in Ar­beit ist (und ich bei­des noch nicht ge­le­sen habe), hat­te ich das of­fen­bar ver­wech­selt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.