Oculus Rift: Oculus VR und Facebook patzen massiv

noriftFace­book und Ocu­lus VR ha­ben den Mund of­fen­bar deut­lich zu voll ge­nom­men, was die Aus­lie­fe­rung ih­rer VR-Bril­le Ocu­lus Rift an­geht. Am Tag der Be­stel­lung wa­ren die Ser­ver der­art über­la­stet, dass ich die Bril­le erst mit deut­li­cher Ver­zö­ge­rung be­stel­len konn­te. Da­mals hieß es, ich be­kä­me sie des­we­gen nicht Ende März, son­dern erst An­fang April. Na gut, da­mit hät­te ich le­ben kön­nen.

Heu­te er­hal­te ich eine Email, in der ein Ver­sand­ter­min an­ge­kün­digt wird. Und der ist dann doch eher eine Lach­num­mer. Zwi­schen dem 30. Mai und dem 9. Juni soll das Ding nun ver­sen­det wer­den. Also glat­te zwei Mo­na­te spä­ter, als an­ge­kün­digt. In ei­ner Mail von vor ein paar Wo­chen hieß es, der Ver­sand ver­zö­ge­re sich auf­grund von feh­len­den Kom­po­nen­ten »ein we­nig« auf den 12. April, das wäre heu­te. Da­von ist nun kei­ne Rede mehr.

versand

Das ist schon eine Ebe­ne an Un­pro­fes­sio­na­li­tät, die ich be­mer­kens­wert fin­de, ins­be­son­de­re an­ge­sichts der Tat­sa­che, dass hin­ter Ocu­lus VR Face­book mit sei­ner Fi­nanz­kraft steht (und die sich auch noch her­aus­neh­men wol­len, über die OR-Soft­ware mas­sen­wei­se Da­ten über mich ab­zu­grei­fen). Pal­mer Luckey und Face­book wird es al­ler­dings nicht die Boh­ne in­ter­es­sie­ren, wann ihre Kun­den das Ge­rät be­kom­men.

Wenn das schon der­art schief geht, kön­nen wir uns vor­stel­len, dass die an­ge­kün­dig­ten Con­trol­ler ver­mut­lich nicht Mit­te des Jah­res er­hält­lich sein wer­den, son­dern ver­mut­lich ir­gend­wann in 2020.

Wer eine VR-Bril­le möch­te, soll­te sich viel­leicht für die HTC Vive ent­schei­den, die ist an­geb­lich lie­fer­bar (die be­kommt man al­ler­dings auch frü­he­stens im Mai, wenn man jetzt be­stellt. Or­dert man eine Ocu­lus, kommt die frü­he­stens im Juli).

Pro­mo­gra­fik Ocu­lus Rift Co­py­right Ocu­lus VR

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.

Ein Kommentar for “Oculus Rift: Oculus VR und Facebook patzen massiv”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.