Mobile Version derzeit abgeschaltet

Hier auf Phan­ta­News lief bereits vom Start an ein Plugin, das erken­nen konn­te, wenn ein Besu­cher mit einem Mobil­ge­rät mit klei­nem Bild­schirm auf die Sei­te surf­te und die­ses bot dann auto­ma­ti­siert eine auf sol­che Auf­lö­sun­gen opti­mier­te Ver­si­on des Blogs an.

Lei­der muss­te ich ges­tern fest­stel­len, dass WP-Mobi­le Custom Post Types nicht anzeigt. Zwar soll­te es angeb­lich ein Update geben, das die­ses Pro­blem besei­tigt, aber nach des­sen Instal­la­ti­on warf WP-Mobi­le Feh­ler. Aus die­sem Grund habe ich die Opti­on erst ein­mal deak­ti­viert.

Ich for­sche und suche nach einer Mög­lich­keit, die Mobi­le-Opti­on kurz­fris­tig wie­der anzu­bie­ten, ggfs. mit einer ande­ren Lösung. Bis dahin bit­te ich um Ver­ständ­nis.

Edit: Da ich dar­an arbei­te, kann es immer wie­der mal sein, dass die mobi­le Ver­si­on zeit­wei­lig wie­der funk­tio­niert – oder eben auch nicht. Ich habe mir ver­schie­de­ne Lösun­gen ange­se­hen und kei­ne davon unter­stützt bis­lang Custom Post Types (wie lan­ge gibt’s die jetzt schon? Seufz.).

Noch´n Edit: Ein schnel­ler Hack der functions.php des für die mobi­le Dar­stel­lung zustän­di­gen The­mes hat zumin­dest für die Arti­kel auf der Start­sei­te erst ein­mal Abhil­fe geschaf­fen. Posi­ti­ver Neben­ef­fekt: WPTouch ist deut­lich hüb­scher und funk­tio­nel­ler als WP Mobi­le.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.