ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT wird fortgesetzt – als Computerspiel

In diesem Jahr feiern wir ein Jubiläum im Zusam­men­hang mit ein­er Zeit­mas­chine, die mehr als 88 Meilen pro Stunde fahren muss, damit der Flux-Kom­pen­sator arbeit­en kann: BACK TO THE FUTURE beleuchtete in den 80er Jahren die Aben­teuer von Mar­ty McFly und Doc Brown bei den Ver­suchen, die Zeitlin­ie zu repari­eren, die sie vorher ordentlich ver­strubbelt hat­ten.

Auf­grund des 25-jähri­gen Jahrestages der Pre­mière des ersten Films kommt in diesem Jahr natür­lich eine Spe­cial-Edi­tion-Sam­mel­box auf Blu­Ray und DVD her­aus. Zeit­gle­ich ist aber auch geplant, die Aben­teuer von Mar­ty und Doc fortzuset­zen – als Com­put­er­spiel. Erwor­ben hat diese Lizenz Tell­tale Games, die die neuen Reisen in Form von monatlich erscheinen­den Adven­ture-Episo­den her­aus­brin­gen wollen. Dieses Prinzip haben sie bere­its mehrfach erfol­gre­ich ange­wandt, beispiel­sweise bei den neueren Spie­len um SAM & MAX oder TALES OF MONKEY ISLAND. Auf­grund der Machart der genan­nten Games kann man auch sich­er davon aus­ge­hen, dass auch die BACK TO THE FUTURE-Spiele qual­i­ta­tiv hochw­er­tig wer­den.

Hinzu kommt, dass die bei­den Haupt­fig­uren – eben Mar­ty McFly und Doc Emmett Brown von den Schaus­piel­ern gesprochen wer­den, die sie auch damals in den Fil­men dargestellt haben, also Michael J. Fox und Christo­pher Lloyd. Spätestens an dieser Stelle wird der Fan je nach Ver­an­la­gung in andächtiges Schweigen aus­brechen oder freudig durch die Woh­nung hüpfen.

Das (US-)Debut der Blu­Ray ist am 26. Okto­ber 2010, die erste Episode des Spiels soll »kurz danach« fol­gen.

Pro­mo-Bild BACK TO THE FUTURE Copy­right 2010 Tell­tale Games

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­los­er Nerd mit natür­lich­er Affinität zu Pix­eln, Bytes, Buch­staben und Zah­n­rädern. Kon­sum­iert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.