Update auf Wordpress 3.0

Nach­dem soeben Word­press 3.0 »The­lo­nious« erschie­nen ist und eini­ges Lesen im offi­zi­el­len Forum und anders­wo auf kei­ne mas­si­ven Pro­ble­me hin­wies, habe ich trotz ein wenig Mageng­rum­melns (Updates auf neue »major ver­si­ons« waren in der Ver­gan­gen­heit gern mal Kata­stro­phen) soeben auf die neue Ver­si­on aktua­li­siert, nach einem voll­stän­di­gen Daten­bank- und Datei­back­up selbst­ver­ständ­lich.

Und – was soll ich sagen – ich bin stumm vor Glück, denn das hat völ­lig pro­blem­los funk­tio­niert und offen­sicht­lich läuft Phan­ta­News auch unter WP 3.0 wie es soll. Tat­säch­lich schei­nen mir ein paar bis­her ein wenig zicken­de Plugins sogar bes­ser zu funk­tio­nie­ren.

Wir tes­ten das in den nächs­ten Tagen mal, bei schwer­wie­gen­den Pro­ble­men kann ich die Back­ups in Minu­ten wie­der ein­spie­len. Falls jemand Pro­ble­me sieht, bit­te kurz mel­den.

Wenn sicher gestellt ist, dass tat­säch­lich alles so funk­tio­niert, wie es soll, wer­de ich mich mal mit den neu­en Fea­tures beschäf­ti­gen, bei­spiels­wei­se selbst defi­nier­ten Inhalts­ty­pen und ande­ren Gim­micks der neu­en Ver­si­on, bei der sich unter der Hau­be eine Men­ge getan hat.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.