Neu im Sieben Verlag: NYBBAS TRÄUME

Soeben erschien im Sie­ben Ver­lag die »para­nor­ma­le Roman­ze« NYBBAS TRÄUME von Jen­ni­fer Benkau.

Zum Inhalt:

Sie nen­nen ihn Nicho­las, doch wer er wirk­lich ist, ahnt nie­mand. Sein Aus­se­hen ist atem­be­rau­bend, sein Charme lässt aller­dings zu wün­schen übrig. Sei­ne Berüh­run­gen sind so abso­lut unwi­der­steh­lich, wie sein Schat­ten töd­lich sein kann. Er ist ein Wesen das nur einen Feind kennt: die Cle­ri­ca, Dämo­nen­jä­ger, die sei­ne Art seit Jahr­hun­der­ten jagen, ban­nen und töten.

Nach einem her­ben Schick­sals­schlag ver­fällt Joana mehr und mehr der Gleich­gül­tig­keit, und merkt erst wie wert­voll ihr das Leben ist, als Nicho­las es in ernst­haf­te Gefahr bringt. Denn im Kör­per des fas­zi­nie­ren­den Man­nes ver­birgt sich der Nyb­bas. Ein Dämon, der sich von Emo­tio­nen ernährt und nichts so sehr liebt, wie das Spiel mit sei­nem Opfer.

Nach ihrer Begeg­nung gerät Joana zwi­schen die Fron­ten von Gut und Böse, und muss eine schwe­re Ent­schei­dung treffen.

Auf literra.info fin­den sich wie immer wei­te­re Infor­ma­tio­nen und auch ein Inter­view mit der Autorin. Der Roman kann über den Buch­han­del oder Ama­zon bezo­gen werden.

NYBBAS TRÄUME
Band 1 der »Schat­ten­dä­mo­nen-Tri­lo­gie«
Jen­ni­fer Benkau
Roman
Sie­ben Ver­lag Juni 2010
Bro­schiert – 408 Sei­ten – 14.90 EUR
ISBN: 9783941547025
Cover­mo­tiv und Umschlag­ge­stal­tung: Mark Freier

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.