Megan Fox raus aus TRANSFORMERS

Megan FoxMan soll­te sich nicht mit sei­nem Regis­seur strei­ten… Deadline.com mel­de­te ges­tern, dass Megan Fox aus dem Film­pro­jekt TRANSFORMERS 3 raus­ge­kickt wur­de, angeb­lich wegen stän­di­ger Zicke­rei­en zwi­schen ihr und Micha­el Bay. Ange­fan­gen hat­te das Gan­ze wohl damit, dass Fox in einem Inter­view den Füh­rungs­stil des Regis­seurs als »like Hit­ler« bezeich­net hat­te (womit sie gemäß Godwin›s Law schon raus gewe­sen wäre), wor­auf­hin ein »offe­ner Brief« angeb­lich drei­er Mit­glie­der der Film­crew ver­öf­fent­licht wur­de, der auf die andau­ern­de Zickig­keit der Schau­spie­le­rin am Set hin­wies. Der wur­de aber dann sehr schnell wie­der off­line genom­men und durch ein deut­lich gemä­ßig­te­res State­ment von Bay selbst ersetzt.

Aktu­ell hat­te sich Megan Fox deut­lich und öffent­lich dar­über beschwert, dass sie gezwun­gen wer­den sol­le, inten­siv die Son­nen­bank auf­zu­su­chen, um eine dem Regis­seur geneh­me Haut­bräu­nung zu errei­chen – sie hielt das für unge­sund. Nicht ganz zu unrecht, möch­te man anmer­ken.

Ob die­se letz­te öffent­li­che Kri­tik der Aus­lö­ser war, dar­über ist es müßig zu spe­ku­lie­ren, auf jeden Fall bestä­tig­te Para­mount gegen­über Varie­ty, dass man sich ent­schei­den habe, Fox in TRANSFORMERS 3 ihre Rol­le nicht wie­der auf­neh­men zu las­sen, hielt sich aber zu den Grün­den bedeckt. Aus der Rich­tung von Fox war dage­gen zu ver­neh­men, dass die­se selbst gekün­digt hat. Wie auch immer, Dreh­buch­au­tor Ehren Kru­ger wur­de bereits damit beauf­tragt, die Rol­le der Mikae­la Banes aus dem Script zu schrei­ben und durch eine ande­re weib­li­che Haupt­rol­le zu erset­zen.

Gerüch­te zur Neu­be­set­zung kur­sier­ten natür­lich sofort zuhauf: The Wrap redet von Gem­ma Arterton, Bar Rafae­li, Miran­da Kerr oder Brook­lyn Decker. Ain’t It Cool rück­te natür­lich eben­falls mit einer Lis­te denk­ba­rer Kan­di­da­ten raus, die liest sich aller­dings eher wie ein who-is-who jun­ger ange­sag­ter Schau­spie­le­rin­nen: Zoe Sald­ana, Hay­den Pane­tierre, Vanes­sa Hud­gens, Amber Heard, Camil­la Bel­le, Emma­nu­el­le Chri­qui, Ash­ley Gree­ne, Juli­an­ne Hough, Jes­si­ca Lown­des, und Rosie Hun­ting­ton-White­ley.

Bild: Megan Fox, aus der Wiki­pe­dia

Creative Commons License

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.