STAR WARS – Ein a capella Tribut an John Williams

Zuge­ge­ben: Es ist kei­ne Nach­richt, aber alle­mal sehens- und vor allem hörens­wert, was der jun­ge Mann da macht. Und es ist eine groß­ar­ti­ge Idee!

Edit: Hier der Text

Noch’n Edit: Okay, er hat »nur« das Video gemacht, also lipsyn­ching zu Moo­se­but­ters Song. Trotz­dem gute Arbeit.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Avatar

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit natür­li­cher Affi­ni­tät zu Pixeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zuviel SF und Fan­ta­sy und schreibt seit 1999 online dar­über.

Ein Kommentar for “STAR WARS – Ein a capella Tribut an John Williams”

Avatar

Tina Bürmann

sagt:

Ah, wie geil ist das denn? Ham­mer!
Dan­ke fürs Ein­stel­len ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.