Gerücht: Bryan Singer macht RED SONJA-Fernsehserie

Poster Red SonjaWie der Titel es bereits sagt: es handelt sich hierbei erst einmal nur um ein Gerücht. Wie Bleeding Cool berichtet, soll Bryan Singer (X-MEN: APOCALYPSE, 20000 LEAGUES) angeblich dabei sein, eine Fernsehserie um Robert E. Howards Heldin RED SONJA zu realisieren. Dabei soll er als Autor und Produzent agieren, Stephen L’Heureux von Solipsist Films produziert ebenfalls. Finanziert wird das ganze angeblich von TWC/Dimension. Deren Chef Luke Lieberman gehören die Rechte und der würde wohl zusammen mit Jason Taylor von Singers Produktionsfirma Bad Hat Harry ausführender Produzent.

Dem Vernehmen nach soll die RED SONJA-Serie entweder in einem Kabelsender oder bei einem Streaminganbieter laufen und ein R-Rating erhalten, also im Stil von GAME OF THRONES umgesetzt werden.

Allerdings muss man sich fragen, wie das dazu passt, dass Singer gerade von CBS als Showrunner für die neue STAR TREK-Serie angekündigt wurde – die dürfte vermutlich seine gesamte Zeit in Anspruch nehmen.

Gerüchte über eine Neuverfilmung der Heldin gab es immer wieder mal.

Poster RED SONJA (mit Brigitte Nielsen und Arnold Schwarzenegger) Copyright MGM

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern. Konsumiert zuviel SF und Fantasy und schreibt seit 1999 online darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.