BAPHOMETS FLUCH – DIRECTORS CUT kostenlos für iPad und iPhone

Im iTu­nes-Shop er­hält man be­reits seit Sams­tag (und da­mit frü­her als ur­sprüng­lich an­ge­kün­digt), das preis­ge­krönte Point&Click-Adventure BA­PHO­METS FLUCH in ei­ner über­ar­bei­te­ten Ver­sion kos­ten­los in Fas­sun­gen fürs iPad und für das iPhone. Ers­tere schlägt mit ei­nem Spei­cher­platz von ca. 600 MB zu Bu­che, letz­tere mit 360 MB.

Die cle­vere Jour­na­lis­tin Nico Col­lard und der un­er­schro­ckene Ame­ri­ka­ner Ge­orge Stob­bart be­ge­ben sich auf eine ge­heim­nis­volle Reise vol­ler Rät­sel und Ge­fah­ren. Führe Ge­orge und Nico rund um die Welt bei ih­rem Aben­teuer, er­for­sche exo­ti­sche Orte, löse ur­alte Rät­sel und ver­eitle eine fins­tere Ver­schwö­rung rund um die ge­hei­men Wahr­hei­ten der Tem­pel­rit­ter.

Nicht nur für Freunde des Gen­res ist die­ses über­aus kurz­wei­lige Spiel si­cher­lich ei­nen Blick wert, auf­grund der Tat­sa­che dass es kos­ten­los ab­ge­ge­ben wird gibt es auch keine Aus­rede – au­ßer viel­leicht Spei­cher­platz­man­gel. Der Director’s Cut war seit Ja­nuar 2010 im iTu­nes-Shop ge­gen Be­zah­lung er­hält­lich.

Creative Commons License

Screen­s­hot  BA­PHO­METS FLUCH – DI­REC­TORS CUT Co­py­right Re­vo­lu­tion

Stefan Holzhauer

AutorIn: Stefan Holzhauer

Meist harm­lo­ser Nerd mit na­tür­li­cher Af­fi­ni­tät zu Pi­xeln, Bytes, Buch­sta­ben und Zahn­rä­dern. Kon­su­miert zu­viel SF und Fan­tasy und schreibt seit 1999 on­line dar­über.


. Bookmarken: Permanent-Link
. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.