Wird V FOR VENDETTA zur Fernsehserie?

Angeb­lich ent­wi­ckelt der bri­ti­sche Sen­der Chan­nel 4 eine Fern­seh­se­rie nach nach dem Comic V FOR VENDETTA von Alan Moo­re und David Lloyd. Bekann­ter­ma­ßen wur­de der zuvor bereits im Jahr 2005 von James McTei­gue in einen Kino­film umge­setzt, des­sen Autoren die Wachow­skis waren und der inzwi­schen Kult­sta­tus besitzt. Alan Moo­re war mit der Umset­zung so unzu­frie­den, dass er es unter­sag­te, sei­nen Namen im Zusam­men­hang damit zu nennen.

Das kann unter ande­rem damit zusam­men­ge­han­gen haben, dass man die Hand­lung des Comics für die Adap­ti­on als Kino­film natür­lich kür­zen und straf­fen muss­te. Das Pro­blem hat man bei einer TV-Serie nicht.

Das Gerücht der TV-Umset­zung durch Chan­nel 4 kommt von Blee­ding Cool, und die sagen, dass ihnen das von inter­nen Quel­len aus der Bran­che bestä­tigt wur­de. Aller­dings gibt es zu die­sem Zeit­punkt noch kei­ne Infor­ma­tio­nen zu Pro­du­zen­ten, Autoren, Regis­seu­ren oder Besetzung.

Die Hand­lung ist aktu­el­ler denn je, denn sie zeigt den Kampf eines ein­zel­nen Wider­ständ­lers gegen eine tota­li­tä­re, faschis­ti­sche Regie­rung in England.

Cover­ab­bil­dung V FOR VENDETTA Copy­right Vertigo/DC Comics

[aartikel]140120841X[/aartikel][aartikel]B0017M4OXE[/aartikel][aartikel]3866075057[/aartikel]

Views: 0