Der Elektrische Reporter zu Fan-Fiction

Der Elektrische Reporter zu Fan-Fiction

Die übli­che Ziel­grup­pe des ZDF wird ver­mut­lich nur »Bahn­hof« ver­ste­hen, bei einem aktu­el­len Clip des Elek­tri­schen Repor­ters, denn laut Aus­sa­ge einer hohen Reprä­sen­tan­tin des Sen­ders möch­te der Inten­dant sich dar­um bemü­hen, das Durch­schnitts­al­ter der Zuschau­er von 61 auf 60 Jah­re (!) zu sen­ken (dazu fällt mir echt nix mehr ein). Davon abge­se­hen ist der Clip über das Phä­no­men Fan-Fic­tion wirk­lich tref­fend und durch­aus sehens­wert.

Ich gehe per­sön­lich davon aus, dass Fan-Fic­tion in Zukunft kein The­ma mehr blei­ben wird, das sich unbe­ach­tet in Nischen des Inter­nets abspielt. Allein die Tat­sa­che, dass Ama­zon auf den Zug auf­ge­sprun­gen ist, zeigt, dass es Poten­tia­le geben könn­te. Im Weg steht wie immer das Urhe­ber­recht, das (Man­tra on) drin­gend an die Rea­li­tä­ten des Inter­net-Zeit­al­ters ange­passt wer­den muss – und nicht umge­kehrt (Man­tra off).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Druck Dir Deine Welt

Wäh­rend Musik- und Film­in­dus­trie schon län­ger lamen­tie­ren, kom­men die Ver­le­ger soeben erst auf den Trich­ter: mit dem Inter­net wird alles anders. Es zeich­net sich aber bereits jetzt ab, dass das Web und die sich damit bie­ten­den Mög­lich­kei­ten in nächs­ter Zukunft auch Aus­wir­kun­gen auf phy­sisch vor­han­de­ne Güter haben könn­te. Denn mit­tels »Fab­bing« oder »Rapid Pro­to­typ­ing« kann man sich im Prin­zip schon jetzt »Gegen­stän­de aus­dru­cken«. Das ist die nächs­te Revo­lu­ti­on und man muss kein Augu­re sein, um vor­her­zu­se­hen, dass vie­le davon Betrof­fe­ne sie ver­schla­fen wer­den. Und dann selbst­ver­ständ­lich von den Regie­run­gen Bestands­schutz ein­for­dern wer­den.

Wenn man nur mal kurz über die Mög­lich­kei­ten ins­be­son­de­re für den End­nut­zer nach­denkt, wird einem schwin­de­lig…

Links dazu: Maker­bot & Thin­gi­ver­se

Auch wenn mir Six­tus meist eher auf die Ner­ven geht, hier der sehr sehens­wer­te Bericht des »Elek­tri­schen Repor­ters«:

Update: Und weil der »Elek­tri­sche Repor­ter« nicht in der Lage ist, funk­tio­nie­ren­de Embed-Links zur Ver­fü­gung zu stel­len, bis zur Pro­blem­lö­sung der Link zur Web­sei­te mit dem Video.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

Elek­tri­scher Repor­ter – Fab­bing: Ich dru­cke mir mei­ne Welt

via Cynx