MEGA MAN wird zum Kinofilm

MEGA MAN wird zum Kinofilm

Wie Cap­com heu­te mel­de­te, soll ihr lang­jäh­ri­ges Spie­le­fran­chise MEGA MAN zu einem Kino­film wer­den. Und zwar nicht – wie man hät­te anneh­men kön­nen – als Ani­ma­ti­on, son­dern als Real­film. Regie füh­ren Hen­ry Joost und Ari­el Schul­man (VIRAL, PARANORMAL ACTIVITY 3  & 4), die schrei­ben auch das Dreh­buch. Pro­du­ziert wird das Gan­ze von 20th Cen­tu­ry Fox mit Cher­nin Enter­tain­ment (PLANET OF THE APES). Als Schau­spie­ler wird  Masi Oka (HEROES) genannt.

Das ers­te MEGA MAN-Spiel wur­de 1987 für das NES ver­öf­fent­licht, erst kürz­lich brach­te Cap­com die MEGA MAN X Lega­cy Collec­tion her­aus, am 2. Okto­ber 2018 erschien MEGA MAN 11.

Details zu Hand­lung und wei­te­ren Schau­spie­lern fol­gen, wenn sie bekannt wer­den. Ein Start­da­tum steht eben­falls noch nicht fest.

Pro­mo­gra­fik MEGA MAN 11 Copy­right Cap­com

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.