Carlsen: eBook kostenlos zum Hardcover

Beim Ver­lag Carl­sen gibt es neu­er­dings das eBook als Drein­ga­be zu bestimm­ten Hard­co­ver-Büchern. Beim in die­ser Woche erschei­nen­den ASCHE UND PHÖNIX von Kai Mey­er fin­det man im Buch einen Code, mit­tels des­sen man das zuge­hö­ri­ge eBook in den For­ma­ten mobi (für Kind­le) oder epub (für alle ande­ren) her­un­ter laden kann. Und das wohl­ge­merkt kos­ten­los!

Carl­sen nennt das Gan­ze (ein wenig deng­lish) »Con­tent-Paket«, man kann die­se Päck­chen aus pBook (= Prin­buch) und eBook an einem Auf­kle­ber auf dem Cover erken­nen. Wei­te­re Con­tent-Pake­te ste­hen ins Haus. Carl­sen wird als nächs­tes Ange­bot die­ser Rei­he eine PERCY JACK­SON-Sam­mel­aus­ga­be im Schu­ber ver­öf­fent­li­chen; der ant­hält aller­dings nicht die zuge­hö­ri­gen eBooks, son­dern den ers­ten Band von Rick Riord­ans KANE CHRONIKEN, was ich jetzt wie­der etwas merk­wür­dig fin­de. Aber gut, das soll dann wohl auch eine Wer­be­maß­nah­me für die gedruck­te Fas­sung sein. Ab dem Früh­jahr 2013 wird es zudem Comics als »Con­tent-Pack« geben. Hier bin ich gespannt, wie das aus­se­hen soll, Comics sind für eRe­ader mit eInk-Deri­vat-Dis­plays ja nicht geeig­net, man kann also anneh­men, dass das Ange­bot auf Tablets zielt.

Laut Carl­sen wird der Han­del »durch die Anbin­dung ans Hard­co­ver an den E‑Book-Umsät­zen betei­ligt«. Das ver­ste­he ich nun wie­der nicht, denn der Han­del ver­kauft ja nach wie vor das Print­buch und das eBook gibt es kos­ten­los dazu. Wie der Han­del hier­durch par­ti­zi­pie­ren soll, ist mir noch etwas unklar. Es ist natür­lich mög­lich, dass die kos­ten­lo­se eBook-Drein­ga­be dem Händ­ler irgend­wie ange­rech­net wird.

Creative Commons License

Bild: »eBook zum pBook« von mir, CC BY-NC-SA

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.

PERRY RHODAN-Hardcover 119: DER TERRANER

Am 3. Sep­tem­ber ist es so weit: im Rah­men der Neu­auf­la­ge der PERRY RHODAN-Heft­ro­ma­ne in über­ar­bei­te­ter Form als sil­ber­nes Hard­co­ver erscheint einer der Mei­len­stei­ne der Serie erneut und auch das Buch trägt die­sen Namen: DER TERRANER.

Der von Wil­liam Voltz ver­fass­te Heft­ro­man erschien erst­mal im Okto­ber 1980 und lei­te­te den Beginn des Zyklus »Die kos­mi­sche Han­se« ein, beschloss aber gleich­zei­tig auch die Gescheh­nis­se der vor­an­ge­gan­ge­nen ca. 200 Hef­te und lie­fer­te tie­fe Ein­sich­ten in Kos­mo­lo­gie und Mytho­lo­gie des »Per­ry­ver­sums«.

Die Neue Galak­ti­sche Zeit­rech­nung ist ange­bro­chen: Nach Jahr­hun­der­ten der Kon­flik­te arbei­ten die Völ­ker der Milch­stra­ße in der Kos­mi­schen Han­se zusam­men, sie for­schen gemein­sam, und sie trei­ben Han­del. Per­ry Rhodans gro­ßes Ziel, seit er die rela­ti­ve Unsterb­lich­keit erlangt hat, scheint zum Grei­fen nahe. Die Men­schen auf der Erde und auf Tau­sen­den von Wel­ten leben im Frie­den mit allen Außer­ir­di­schen.
Doch längst droht eine Gefahr im Hin­ter­grund: Die Super­in­tel­li­genz Seth-Apo­phis, ein mäch­ti­ger, aber nahe­zu unbe­kann­ter Geg­ner, greift nach der Milch­stra­ße. Die eigent­li­che Auf­ga­be der Kos­mi­schen Han­se ist des­halb, die Völ­ker der Gala­xis vor die­ser unvor­stell­ba­ren Bedro­hung zu schüt­zen.
Mit wel­chen Metho­den Seth-Apo­phis und ihre Agen­ten vor­ge­hen, wird deut­lich, als ein Han­se-Stütz­punkt im Cha­os ver­sinkt. Der Geg­ner scheint über­all prä­sent zu sein, und er hat sei­ne Hel­fers­hel­fer längst vor Ort – mit unge­ahn­ten Aktio­nen bringt er die Mensch­heit ins Wan­ken …

DER TERRANER erscheint am 3. Sep­tem­ber bei Edel Ger­ma­ny, hat einen Umfang von ca. 400 Sei­ten und wird 17,95 Euro kos­ten; ent­hal­ten sind die Roma­ne 1000 – 1009. Eben­falls dar­in zu fin­den ist eine Riss­zeich­nung von  Chris­toph Anc­zy­kow­ski, näm­lich ein Raum­schiff der Kos­mi­schen Han­se und wie immer prangt ein 3D-Bild auf dem Cover.

Für Neu­ein­stei­ger ist die­ser Sil­ber­band übri­gens ein idea­ler Start in die Serie!

Cover DER TERRANER Copy­right Edel und VPM

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies und externe Javascripte, indem du sie im Popup am unteren Bildrand oder durch Klick auf dieses Banner akzeptierst.